Günzburger Steigtechnik 
weiter auf Erfolgskurs

Firmengelände der Günzburger Steigtechnik
Firmengelände der Günzburger Steigtechnik. Foto: Günzburger Steigtechnik
Ferdinand Munk
Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH. Foto: Günzburger Steigtechnik

Die Günzburger Steigtechnik hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatzplus abgeschlossen, meldet das Unternehmen, ohne Zahlen zu nennen. Ferner wurde die Mitarbeiterzahl erhöht und in allen Geschäftsbereichen Steigerungen verzeichnet, heißt es weiter. Für ihre Innovationen und die erfolgreiche Unternehmensstrategie wurde die Günzburger Steigtechnik im Jahr 2017 vier Mal ausgezeichnet, unter anderem als „Premier“ des deutschen Mittelstands. „Das Geschäftsjahr 2017 war ein voller Erfolg für uns. Ich bin stolz darauf, dass wir wieder so erfolgreich gearbeitet haben. Ein Garant dafür waren einmal mehr unser Innovationsgeist, der uns immer wieder zu kreativen Ideen antreibt, und die Mehrwerte für unsere Kunden“, sagt Geschäftsführer Ferdinand Munk.

Ähnlich erfolgreich wie im vergangenen Geschäftsjahr soll es für das Unternehmen auch 2018 weitergehen. „Wir starten optimistisch ins neue Jahr und werden unseren Kunden auch in den kommenden Monaten wieder innovative Ideen vorstellen, die ihnen hinsichtlich der Arbeitssicherheit und dem Handling einen Mehrwert bieten“, so Munk. Für Furore auf dem Markt werde das neue Arbeitsdielensystem „Flexx-Work“ sorgen, das die Vorteile einer Arbeitsdiele und eines Kleingerüsts vereinen soll.

Mit dem Jahresbeginn 2018 hat der Hersteller von Steigtechnik auch ein Projekt ins Leben: die Innovationswerkstatt. Darin werden die Kompetenzen interner und externer Experten gebündelt. Die Innovationswerkstatt befasst sich mit Produktneuentwicklungen ebenso wie mit strategischen Projekten zur nachhaltigen Zukunftssicherung. So will die Günzburger Steigtechnik auch weiterhin ihre Wachstumsziele und Visionen zu „Produkten der Zukunft“ erreichen. 

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!