DSGVO
VdS bietet einen Schnelltest für neuen Datenschutzgrundverordnung an. Foto: Screenshot

VdS bietet kostenlosen Online-Check zur neuen Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai muss jedes Unternehmen und jede Behörde in der EU die neue Datenschutzgrundverordnung umgesetzt haben. Aus diesem Grund bietet das VdS, nach eigenen Angaben Europas größtes Institut für Sicherheit, einen kostenlosen Online-Quick-Check zur Selbstanalyse des DSGVO-Erfüllungsgrades nach 26 kompakten Fragen an. Das Institut möchte so Firmen wie Behörden auch direkt präzise Hilfestellungen bieten, wo genau bei der Umsetzung vielleicht noch nachgebessert werden muss.

Markus Edel, Leiter der VdS-Abteilung Cyber-Security, erklärt: „Die jungen VdS 10010, 'Richtlinien zum Umsetzen der DSGVO', werden von unseren Kunden für Kompaktheit auf 32 Seiten und für die klare Ausrichtung an den betrieblichen wie behördlichen Realitäten gelobt. Unsere Kernhilfestellungen haben wir jetzt zusätzlich im neuen Web-Quick-Check komprimiert – für eine schnelle Selbstanalyse des Erfüllungsgrades in allen relevanten Handlungsfeldern.“

Der Quick-Check ist zu finden auf vds-quick-check.de, die Richtlinien VdS 10010 zum Umsetzen der EU-Forderungen auf vds.de/dsgvo. Die beiden Hilfsmittel stellt VdS kostenlos zur Verfügung.

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!