[Gesponsert]

Exklusiv von LINK: Kleinster elektronischer Riegelschaltkontakt

Die Überprüfung der Außentüren eines Objektes auf Verriegelung ist ein wichtiger Teil des Sicherheitsmechanismus bei Einbruchmeldeanlagen. Durch den Einbau von Riegelschaltkontakten wird verhindert, dass ein Objekt mit scharfgeschalteter Einbruchmeldeanlage über offenstehende Fenster und unverriegelte Türen betreten werden kann. Erst wenn alle Türen und Fenster verriegelt sind, kann die Einbruchmeldeanlage scharf geschaltet werden.

Der optimierte Riegelschaltkontakt ERK 8501b der Firma LINK ist selbst dort einsetzbar wo herkömmliche Riegelschaltkontakte versagen. Aufgrund der extrem kleinen Bauform lässt er sich unkompliziert auf kleinstem Raum verbauen. Daher eignet sich der ERK 8501b sehr gut für den Einbau in moderne Funktionstüren, wie z. B. Rohrrahmentüren und Faltglastüren (Shopping Center). Ebenso bei Objekten mit besonderen Anforderungen wie starker Verschmutzung. Eine hohe Anzahl an Schaltspielen sorgt zudem für erhöhte Zuverlässigkeit, Stabilität und Sicherheit. Ein Standard VdS Kl. C Riegelschaltkontakt garantiert 30.000 Schaltzyklen, mit dem neuen ERK 8501b ist das 400-fache sichergestellt.

www.link-gmbh.com

 

 

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!