Nico Delvaux Assa Abloy
Nico Delvaux, CEO von Assa Abloy. Foto: Assa Abloy

Assa Abloy erneut auf Forbes Liste

Assa Abloy ist wieder auf der Forbes Liste der innovativsten Unternehmen der Welt. Das Ranking 2018 sieht den Angaben zufolge das Unternehmen unter den 100 führenden Unternehmen der Welt. "Ich bin sehr stolz, dass wir mit unserer Innovation so erfolgreich sind", sagt Nico Delvaux, Präsident und CEO von Assa Abloy. "Die Aufnahme in die Forbes-Liste ist ein klarer Beweis dafür, dass sich unsere innovations- und technologieorientierte Kultur auszahlt." Dies sei das vierte Mal, dass Assa Abloy in Forbes Innovation Top 100 aufgenommen wurde. Dies zeige, wie das Unternehmen seine Investitionen in Innovation und Produktentwicklung seit 2007 stark erhöht hat. Dieses Ranking spiegle auch die verstärkten Innovationsbemühungen von Assa Abloy wider, um den Bedürfnissen der digitalen und mobilen Gesellschaft nach intelligenten und vernetzten Türöffnungslösungen gerecht zu werden.

Feierliche Schlüsselvergesser

Die Deutschen verlegen oder vergessen anscheinend an Feiertagen gern mal den eigenen Haustürschlüssel. Letztes Jahr wurde über die Osterfeiertage 320 Mal ein Schlüsseldienst über Gelbe Seiten gesucht, teilte das Unternehmen mit. Das sei insofern kein Problem, weil unter https://schluesseldienst.gelbeseiten.de auch an weiteren Feiertagen kostentransparente Schlüsseldienste gefunden werden könnten. Derzeit seien es 104 geprüfte Schlüsseldienst-Partner in 62 deutschen Städten.


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!