Cybercrime
Laut des Cyber Security-Report des Consulting-Unternehmens Deloitte stellen 83 Prozent der befragten Unternehmen mindestens einen Angriff pro Monat auf ihr Unternehmen fest. Foto: kahll/Pixabay

Cyber Security-Konferenz begleitet die Security Essen 2018

An allen vier Messetagen der Security in Essen (25. bis 28. September) bietet die Cyber Security-Konferenz den Zuhörern auf das eigene Unternehmen übertragbares Wissen rundum die aktuellen Herausforderungen und Potenziale der Cyber Security. Das Programm öffnet und schließt am 25. beziehungsweise am 28. September mit dem Schwerpunktthema „Chancen und Risiken von Cyber Security“. Am 26. September folgen Diskussionen und Vorträge zum Thema „Zugang, Zutritt, Zugriff: Möglichkeiten der Identifikation“. Abgerundet wird das Portfolio durch ein weiteres Zukunftsthema: Der Donnerstag, 27. September, steht ganz im Zeichen des Smart Homes und stellt das „Connected Building, Sicherheit im Gebäude der Zukunft“ in den Fokus.

Laut des Cyber Security-Report des Consulting-Unternehmens Deloitte stellen 83 Prozent der befragten Unternehmen mindestens einen Angriff pro Monat auf ihr Unternehmen fest. In der Hälfte dieser Unternehmen gibt es sogar täglich einen Alarm – mit einer jährlichen Schadenssumme von insgesamt rund 13 Milliarden Euro. Deshalb will die Security Essen mit einer gezielten Fokussierung auf digitale Sicherheit Maßstäbe setzen. In der neuen Cyber Security-Konferenz geben Experten ihr Wissen rundum diese Herausforderung weiter.

Die Konferenz flankiert die noch stärkere Ausrichtung der Security Essen in Richtung digitale Sicherheit. Erstmals gibt es für diesen Bereich eine eigene Messehalle, platziert am neuen Eingang Ost. Dort wird auch die Cyber Security-Konferenz stattfinden. Die Messe veranstaltet die Konferenz in Zusammenarbeit mit dem BHE Bundesverband Sicherheitstechnik und mit fachlicher Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Feierliche Schlüsselvergesser

Die Deutschen verlegen oder vergessen anscheinend an Feiertagen gern mal den eigenen Haustürschlüssel. Letztes Jahr wurde über die Osterfeiertage 320 Mal ein Schlüsseldienst über Gelbe Seiten gesucht, teilte das Unternehmen mit. Das sei insofern kein Problem, weil unter https://schluesseldienst.gelbeseiten.de auch an weiteren Feiertagen kostentransparente Schlüsseldienste gefunden werden könnten. Derzeit seien es 104 geprüfte Schlüsseldienst-Partner in 62 deutschen Städten.


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!