08.01.2019 Türen/Tore

Das bauelement+technik-Jahrbuch 2019 ist da

bauelement+technik-Jahrbuch 2019
Das 120 Seiten starke bauelement+technik-Jahrbuch 2019 kann online bestellt werden unter www.baufachmedien.de.

Das bauelement+technik-Jahrbuch 2019 ist erschienen. Im Jahrbuch des Fachmagazins bauelement+technik geben namenhafte Autoren aus der Branche, Wirtschaft und Wissenschaft sowie dem Branchenumfeld abseits des Tagesgeschäfts Einblick in einen vitalen Wirtschaftsbereich.

Die Publikation liefert Impulse und einen "Blick über den Tellerrand", der Perspektiven für Zukunftsthemen öffnet. Damit ist das Buch (nicht nur) für die Führungskräfte aus der Branche interessant. Es werden unter anderem die Themen Smart Home und technologische Konvergenz behandelt, Professor Wolfgang Henseler schreibt über die Entwicklung vom Produkt zum Produkt-Ecosystem und der Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe Gunther Wolf über Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Abgerundet wird das Jahrbuch durch den Serviceteil. Dazu gehören unter anderem die Personalien des Jahres und ein Terminkalender mit den wichtigsten Branchenveranstaltungen.

Mit den Inhalten eignet sich das bauelement+technik-Jahrbuch auch als Visitenkarte für den Bauelemente- und Baubeschlaghandel sowie die Bauelemente- und Baubeschlagindustrie, um die Branchen in Politik und Wirtschaft sowie bei Medien und wichtigen Meinungsmultiplikatoren bekannter zu machen. Das 120 Seiten starke Werk kann online bestellt werden unter www.baufachmedien.de.

Feierliche Schlüsselvergesser

Die Deutschen verlegen oder vergessen anscheinend an Feiertagen gern mal den eigenen Haustürschlüssel. Letztes Jahr wurde über die Osterfeiertage 320 Mal ein Schlüsseldienst über Gelbe Seiten gesucht, teilte das Unternehmen mit. Das sei insofern kein Problem, weil unter https://schluesseldienst.gelbeseiten.de auch an weiteren Feiertagen kostentransparente Schlüsseldienste gefunden werden könnten. Derzeit seien es 104 geprüfte Schlüsseldienst-Partner in 62 deutschen Städten.


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!