Ab dem 1. Quartal tragen die neuen Eck- und Scherenlager aus Stahl von activPilot Concept ohne Zusatzbauteile bis zu 150 kg Flügelgewicht. Bilder: Winkhaus
Ab dem 1. Quartal tragen die neuen Eck- und Scherenlager aus Stahl von activPilot Concept ohne Zusatzbauteile bis zu 150 kg Flügelgewicht. Bilder: Winkhaus
Obwohl die neue Bandseite von activPilot Concept hoch belastbar ist, wirkt sie sehr dezent und eignet sich auch für schmale Blendrahmen. Bilder: Winkhaus
[Gesponsert]

Hohe Belastbarkeit wird zum Standard

Ab dem Frühjahr ergänzt den Dreh-Kipp-Fensterbeschlag Winkhaus activPilot eine neue Bandseite, die ohne Zusatzbauteile bis zu 150 kg Flügelgewicht trägt. Damit werden Fensterelemente deutlich leistungsfähiger.

Die stabile Lösung punktet ästhetisch wie funktional. Mit cleveren technischen Modifikationen erzielt Winkhaus eine beeindruckende Wirkung: Die neuen Lagerteile sind aus massivem Stahl und haben vergrößerte Auflageflächen, die die Last besser verteilen. Das Ecklager ist verlängert. Bei der Beschlagmontage muss sich die Fensterfertigung nicht umstellen. Die Zahl der Bohrungen und deren Positionen für Eck- und Scherenlager sind die gleichen wie zuvor.

Mehr Informationen unter http://www.winkhaus.de