Light + Building
Im März 2020 macht die Light + Building „Vernetzte Sicherheit“ zu einem Fokusthema innerhalb des Top-Themas „Connecting“. Foto: Messe Frankfurt/Jens Liebchen

Vernetzte Sicherheit auf der Light + Building

Im März 2020 macht die Light + Building „Vernetzte Sicherheit“ zu einem Fokusthema innerhalb des Top-Themas „Connecting“. Die Plattform Intersec Building soll Austausch und Information fördern. Die Navigation zu sicherheitsspezifischen Angeboten garantiert laut Veranstalter Messe Frankfurt ein exklusiver Guide. Hierin sind nicht nur alle Anbieter von Sicherheitstechnik gelistet und innerhalb der Fachmesse verortet, sondern auch spezifische Angebote beschrieben und terminiert.

„Vernetzte Sicherheit ist integraler Bestandteil der technischen Gebäudeinfrastruktur. Auch deshalb findet sie sich im Produktportfolio einer ganzen Reihe von Ausstellern überall auf der Light + Building. Gleichzeitig kondensieren wir mit einigen Hot-Spots sicherheitstechnisches Angebot und Know-how“, so Iris Jeglitza-Moshage. Damit stellt die Geschäftsleiterin der Messe Frankfurt unter anderem auf das Special-Interest-Thema „Notfallbeleuchtung“ in Halle 8.0 ab oder auch auf die internationale Plattform für vernetzte Sicherheitstechnik in der Halle 9.1 – „Intersec Building“.

Als Teil der Light + Building baut Intersec Building mit internationalen Sicherheitsmarktführern wie Abi-Sicherheitssysteme, Abus, Gretsch-Unitas, Hikvision oder Mobotix Brücken zwischen Wissen und Praxis. Darüber hinaus finde sich Sicherheitstechnik zur Light + Building auch in vielen weiteren Hallen als integriertes Angebot.

Die Light + Building beziehungsweise Intersec Building findet vom 8. bis 13. März 2020 in Frankfurt am Main statt.

Feierliche Schlüsselvergesser

Die Deutschen verlegen oder vergessen anscheinend an Feiertagen gern mal den eigenen Haustürschlüssel. Letztes Jahr wurde über die Osterfeiertage 320 Mal ein Schlüsseldienst über Gelbe Seiten gesucht, teilte das Unternehmen mit. Das sei insofern kein Problem, weil unter https://schluesseldienst.gelbeseiten.de auch an weiteren Feiertagen kostentransparente Schlüsseldienste gefunden werden könnten. Derzeit seien es 104 geprüfte Schlüsseldienst-Partner in 62 deutschen Städten.


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!