Wartung von Rauchwarnmeldern
Mit einer Aufklärungskampagne will Hekarton Brandschutz auf die nötige Wartung von Rauchwarnmeldern hinweisen. Foto: Hekatron

Hekatron will mit Kampagne aufklären

Mit einer Aufklärungskampagne will Hekatron Brandschutz auf die nötige Wartung von Rauchwarnmeldern hinweisen. Seit 2003 gibt es in Deutschland die gesetzliche Rauchwarnmelderpflicht, die mittlerweile in allen Bundesländern durchgeführt ist. Millionen von Meldern hängen demnach seit mehr als zehn Jahren an Gebäudedecken, seien oft stark verschmutzt und nicht mehr betriebsbereit.

Daher sei ein Austausch geboten, für den Hekatron nach eigenen Angaben als einziger Rauchwarnmelderhersteller in Deutschland spezielle „Retro Fit“-Produkte anbiete. Sie sollen einen einfachen, wirtschaftlichen und nachhaltigen Austausch ermöglichen und Vorteile bieten, wie unter anderem eine Sockelkompatibel zu allen Genius-Rauchwarnmeldern.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Das neue Verpackungsgesetz" welche Arten von Verpackungen betroffen sind, wie das Recycling geregelt ist und welche Pflichten sich daraus für die Unternehmer ergeben. Das Webinar findet am 26. November um 14 Uhr statt. Schnell anmelden bevor die letzten Plätze weg sind.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!