Ausbildungsbörse
Auch dieses Jahr können sich Jugendliche über offene Ausbildungsstellen bei Firmen aus Velbert und Heiligenhaus bei der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion informieren. Foto: A. Blazy/Schlüsselregion

Ausbildungsbörse der Schlüsselregion für 2020

Über offene Ausbildungsstellen können sich Jugendliche, die noch in diesem Jahr mit einer Ausbildung anfangen wollen, am 14. Februar von 15.00 bis 17.00 Uhr bei Firmen aus Velbert und Heiligenhaus im Berufskolleg Niederberg an der Langenberger Str. 120 informieren.

Dort stellen regionale Industrieunternehmen wie CES, Fuhr oder SAG ihre verfügbaren Ausbildungsstellen für 2020 vor. Auch Eltern seien willkommen – sie sollten laut Schlüsselregion den Jugendlichen aber die Initiative überlassen.

Vor Ort stehen stehen Personalverantwortliche und Azubis aus den Unternehmen Rede und Antwort, um offene Fragen rund um das Thema Ausbildung in entspannter Atmosphäre zu beantworten. Gern nehmen Personaler Bewerbungsunterlagen mit den aktuellen Halbjahreszeugnissen entgegen.

Auch Alternativen zur klassischen Ausbildung werden bei der Ausbildungsbörse vorgestellt: Wer ein Duales Studium anstrebt, kann sich bei den Firmen und am Stand der FOM über verschiedene Studienplätze informieren. Unter ausbildung-schluesselregion.de sind bereits alle Ausbildungsstellen, Informationen über ausstellenden Firmen und Berufsbilder gelistet.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Kurzvideos im Netz: ein perfekter Trend für den Handel" wie Sie neue Mitarbeiter online ansprechen und Ihr Unternehmen perfekt im Netz präsentieren. Das Webinar findet am 18. Februar um 15 Uhr statt und wird von Herrn Gerrit Eicker geführt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!