Whitepaper zum Brandschutz in multifunktionalen Gebäuden

Whitepaper „Brandschutz in multifunktionalen Gebäuden“ von Hekatron
Das neue Whitepaper „Brandschutz in multifunktionalen Gebäuden“ von Hekatron Brandschutz will exemplarisch darstellen, wie den planerischen Herausforderungen in multifunktionalen Gebäuden begegnet werden kann. Foto: Hekatron

In Zeiten der Re-Urbanisierung soll der Bau von Gebäuden mit multifunktionaler Nutzung eine optimale Lösung sein. Brandschutz- und Elektroplaner sowie Errichter stellt diese Entwicklung hinsichtlich des anlagentechnischen Brandschutzes jedoch vor Herausforderungen. Je nach Nutzungsart fallen die Brandschutzlösungen in den einzelnen Bereichen sehr unterschiedlich aus.

Das neue Whitepaper „Brandschutz in multifunktionalen Gebäuden“ von Hekatron Brandschutz will exemplarisch darstellen, wie diesen planerischen Herausforderungen begegnet werden kann. Im Papier soll ausführlich dargestellt werden, welche brandschutztechnische Aufgabenstellung sich in den unterschiedlichen Gebäudebereichen mit welchen Brandmeldern lösen lassen. Da Sprachalarmanlagen in diesen Gebäuden mittlerweile vermehrt gefordert werden, widmet sich das Whitepaper ebenfalls diesen Systemen. Das Informationspapier kann unter www.hekatron-brandschutz.de/whitepaper-mfg kostenfrei heruntergeladen werden.

Das nächste Webinar

Im Webinar "Phänomen Beratungsklau - Wie ich Internetkunden zu stationären Kunden mache" am 07. April lernen Sie wie Sie Aktionen für den stationären Handel auch über Social Media Kampagnen bewerben und dadruch die Kundenbindung an ihrem Standort erhöhen.

Jetzt Anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!