Ab sofort lassen sich die smarten motorischen Antriebe von Siegenia in "Ta-Homa" von Somfy integrieren. Quelle: Siegenia

Smarte Gebäude

15. October 2020 | Teilen auf:

Siegenia und Somfy kooperieren

Siegenia und Somfy haben eine Kooperation im Smart-Home-Bereich bekannt gegeben. Demnach lassen sich ab sofort Siegenia-Antriebe unter anderem für Kipp- und Dreh-Kipp-Fenster sowie Hebe-Schiebe- und Schiebe-Elemente in das Smart-Home-System „Ta-Homa“ von Somfy einbinden. Das erlaube den Nutzern, nun auch Siegenia-Lösungen mit der vorhandenen Haussteuerung zu vernetzen. Auch die Einbindung in Szenarien sei möglich.