Aufgrund des Neubaus am Standort Osterfeld in Sachsen-Anhalt ist die zur Verfügung stehende Fläche um 2.400 auf 5.600 Quadratmeter gewachsen. Foto: Simons-Voss

Beschlag- und Sicherheitstechnik

27. July 2020 | Teilen auf:

Simons-Voss erweitert Standort zum Jubiläum

Im Jahr ihres 25-jährigen Bestehens hat Simons-Voss Technologies, Unterföhring, den Produktionsstandort Osterfeld in Sachsen-Anhalt um einen Neubau mit rund 2.400 Quadratmetern Fläche erweitert. Der Erfolg als Marktführer für digitale Schließtechnik in den vergangenen Jahren habe eine Erweiterung von Produktionsflächen, Materiallager, Lager und Versand notwendig gemacht, teilte das Unternehmen mit.
Im Jahr 2013 wurde der Standort Osterfeld mit zirka 1.700 Quadratmetern Produktions- und Lagerflächen bezogen. Der Neubau (wir berichteten über den Baubeginn) wurde nun einen Monat früher als ursprünglich geplant fertig gestellt und lässt die verfügbare Fläche, inklusive 1.500 Quadratmetern Außengelände, auf insgesamt 5.600 Quadratmeter wachsen.
Simons-Voss mit Sitz in Unterföhring bei München und Produktions- und Logistikzentrum in Osterfeld/Sachsen-Anhalt gehört seit September 2015 zu Allegion und ist damit Teil eines global agierenden Netzwerks. Mehr zum Jubiläum lesen Sie in einer der nächsten Schloss+Beschlagmarkt-Ausgaben.