Smart Living Monitor
Die Smart-Home-Umsätze auf dem deutschen Markt im Jahr 2019 sowie in den Jahren 2020 und 2023 (Prognose). Grafik: Geschäftsstelle Smart Living

Neuer Smart-Living-Monitor gibt optimistische Prognose ab

Deutschland ist nicht nur der weltweit drittgrößte Markt für Smart-Home-Anwendungen, der Umsatz für Smart-Home-Produkte wird hierzulange auch in den kommenden Jahren dynamisch wachsen. Das ist eines der Ergebnisse des Smart-Living-Monitors der Geschäftsstelle Smart Living, der die Entwicklungen der Märkte für Smart Living in Deutschland, Europa und den „Smart-Living Hots-Spots“ in Asien und den USA abbildet und miteinander vergleicht. Die Zahlen wurden vor Beginn der aktuellen Situation rund um Covid-19 errechnet.

Untersucht wird darin die aktuelle Marktsituation für Smart-Living-Anwendungen über das vernetzte Zuhause hinaus in den Bereichen Gesundheit, Verwaltung, Verkehr und Finanzen. Dargestellt werden besonders auch lokale Charakteristika der verschiedenen Ländermärkte und damit verbundene Chancen.

Demnach holt Europa gegenüber Nordamerika, dem nach wie vor führenden Markt für Smart-Living-Anwendungen, auf. Das Wachstum in diesem boomenden Sektor wird für Ende 2023 auf 63 Millionen Haushalte in Europa geschätzt, was einer Marktdurchdringung von mehr als elf Prozent entspreche. Damit gehe ein prognostizierter europäischer Gesamtumsatz von 27,4 Milliarden Euro in 2023 einher. Deutschland, Großbritannien und Frankreich seien. die führenden Länder in Europa, gefolgt von Italien und Spanien.

Eine ausführliche Analyse des Smart-Living-Monitors lesen Sie in einer der nächsten Ausgaben unserer Fachzeitschriften in der Rubrik „Smarte Gebäude“.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen



Mehr Umsatz mit optimaler Warenpräsentation

Foto: Pixabay

Durch eine gute Warenpräsentation lassen sich höhere Umsätze erzielen. Dazu muss man allerdings die Platzierungsarten kennen. Unser Webinar am 8. Juli um 11 Uhr erläutert die unterschiedlichen Regalwertigkeiten und Formen der Platzierung. Auch wird gezeigt, wie wichtig Erlebnisplatzierungen sind und welche Themen die Kunden interessieren.

Jetzt Anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!