Elektrofachgroßhandel Selectra
Die Produkte und Lösungen von Gira sind ab sofort beim italienischen Elektrofachgroßhandel Selectra erhältlich. Foto: Gira

Kooperation für mehr Präsenz

Die Produkte und Lösungen von Gira sind ab sofort beim italienischen Elektrofachgroßhandel Selectra erhältlich. Damit baut der Spezialist für Systemlösungen zur elektrotechnischen und vernetzten Gebäudesteuerung aus Radevormwald sein Distributionsnetz in Südtirol und im Trentino aus. Selectra hat seinen Hauptsitz in Bozen und betreibt Niederlassungen in Bruneck, Trient und Rovereto. Das Unternehmen wendet sich an das Elektrohandwerk, die Industrie und den Elektro-Fachhandel und ist nach eigenen Angaben Marktführer in den Regionen Südtirol und Trentino.


Das nächste Webinar

Das Webinar "Digitale Arbeitsplätze im Handel", findet am 29.10.2019 um 15 Uhr statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich an.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!