Somfy-Schulungsstandort in Saulheim
Somfy hat den ersten eigenen Schulungsstandort in Saulheim eröffnet. Auf einer Fläche von 136 Quadratmeter bietet das Gebäude ausreichend Platz für zwei große Schulungsräume, einen gemütlichen Ess- sowie einen weitläufigen Außenbereich. Foto: Somfy

Somfy baut Schulungsaktivitäten weiter aus

Die Somfy Akademie bietet verschiedene Kurse rund um die Hausautomatisierung von Gebäudeöffnungs- und Zugangslösungen an. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 3.500 Teilnehmer in 300 Seminaren an 40 Standorten geschult. 2019 erweiterte das Smart-Home-Unternehmen nicht nur sein Seminarangebot, sondern eröffnete nun auch den ersten eigenen Schulungsstandort in Saulheim. Auf einer Fläche von 136 Quadratmeter bietet das Gebäude ausreichend Platz für zwei große Schulungsräume, einen gemütlichen Ess- sowie einen weitläufigen Außenbereich.

In Summe bietet die Somfy Akademie elf verschiedene Seminare an. Davon gehen neun Seminare quer durch das Produktsortiment, eins dreht sich um das Thema Beratung sowie Projektierung und ein weiteres um den Verkauf. Dauerbrenner unter den Kursen sei das Grundlagenseminar für den io-Funk; gefolgt von dem für Smart Home. Neun Mitarbeiter arbeiten im Schulungsbereich der Somfy Akademie – unter ihnen sind Produkt-, Verkaufs- sowie E-Learning-Trainer. Das Team verzeichnet seit 2015 eine kontinuierlich steigende Nachfrage. Der Großteil der Teilnehmer stammt aus dem R+S-Handwerk. Direkt danach folgen die Fensterbauer. Unter www.somfy-akademie.com sind alle Seminare aufgelistet und stehen direkt zur Buchung bereit.


Das nächste Webinar

Das Webinar "Digitale Arbeitsplätze im Handel", findet am 29.10.2019 um 15 Uhr statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich an.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!