Assa Abloy
Assa Abloy steht erneut auf der Liste der 100 innovativen Firmen in der Welt, die das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin „Forbes“ erstellt. Grafik: kosi/Wortwolken.de
25.08.2016 Türen/Tore

Assa Abloy gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen der Welt

Assa Abloy steht erneut auf der Liste der 100 innovativen Firmen in der Welt, die das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin „Forbes“ erstellt. Damit ist der Hersteller von Türschließsystemen das dritte Mal in Folge auf dieser Liste vertreten. Johan Molin, CEO von Assa Abloy meint dazu: „Ich bin sehr froh, dass wir solchen Erfolg mit unserer Forschung und Entwicklungsarbeit (F&E) haben.“ Im Lauf der letzten zehn Jahre habe das Unternehmen gezielt investiert, um Neuerungen voranzutreiben. Die F&E-Investitionen seien seit 2005 um 230 Prozent gestiegen. Heute beschäftigt die Unternehmensgruppe weltweit rund 1.800 Entwicklungsingenieure. Ziel sei es, die am meisten innovative Gesellschaft der Industrie zu werden. Derzeit belegt der schwedische Konzern Rang 90 in der Forbes-Liste. Spitzenreiter ist Tesla Motors. 



Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo bauelement+technik

Print Abonnement bauelement+technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement bauelement+technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen