04.10.2016 Türen/Tore

VBH legt Katalog „Innentür Technik“ neu auf

VBH
Der neue Katalog „Innentür Technik“ der VBH ist da. Foto: VBH

Der neue Katalog „Innentür Technik“ der VBH ist da. Er soll Kunden mehr als eine reine Produktübersicht bieten, da er als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit dient und neben den Produktinformationen zahlreiche Hinweise zu passendem Zubehör, Erläuterungen zum Einbau und den jeweils gültigen DIN-Normen enthält. Auf über 600 Seiten finden VBH-Kunden im neuen Katalog alle Informationen, die sie zur richtigen Auswahl, dem Einsatz und der Bestellung ihrer Produkte benötigen. Jede Produktgruppe wird in einem eigenen Kapitel aufgeführt. Jedes Kapitel berücksichtigt alle relevanten Artikel inklusive dem dazu passenden Zubehör sowie zahlreiche Zeichnungen, Maßangaben und Einbauhinweise.

In den vergangenen zwei Jahren dokumentierte VBH für seine Kunden alle Produkte im Bereich Tür neu. Bereits im Frühjahr erschien der rund 400 Seiten starke Katalog „Innentür Sichtbeschlag“. Ergänzt wird dieser durch mehrere Broschüren zu speziellen Produktbereichen wie Profilzylinder, Mehrfachverriegelungen sowie Sichtbeschlag und Türbänder für Außentüren. Zusammen bieten sie eine Produktauswahl auf über 2.000 Seiten. Erhältlich sind alle aktuellen Kataloge und Broschüren online im Katalogforum des Kundenportals VBH24.de oder gedruckt direkt bei VBH. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo bauelement+technik

Print Abonnement bauelement+technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement bauelement+technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen