Eco Schulte
Auf der BAU 2017 in München haben der geschäftsführende Gesellschafter Heinz Schulte (l.) und der Geschäftsführer Tobias Schulte von Eco Schulte unter anderem eine strategische Partnerschaft mit Aumüller Aumatic bekannt gegeben. Foto: Redaktion/kosi
18.01.2017 Türen/Tore

Aumüller Aumatic und Eco Schulte kooperieren

Eine strategische Partnerschaft für eine effiziente Umsetzung von Entrauchungskonzepten sind Aumüller Aumatic, Thierhaupten, und Eco Schulte, Menden, eingegangen. Wie Eco Schulte auf der BAU 2017 in München bekannt gab, leistet Aumüller seinen Beitrag in Form eines Kettenantriebs, dessen Konstruktion auch Druckkräfte an Fenster oder Oberlichter übertragen und so automatisch öffnen kann. Ferner liefert das Unternehmen die Steuerung der Abzugsanlagen, die gleichzeitig Schnittstellen für die Frischluftseite des Entrauchungskonzepts und damit zu den Türen bietet. Diese sind mit Systemtechnik von Eco Schulte ausgerüstet. Mit der Kooperation wollen beide Unternehmen eine Planungsunterstützung für Handwerker ohne eigene Planungsabteilung bieten. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo bauelement+technik

Print Abonnement bauelement+technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement bauelement+technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen