Der US-amerikanische Türenhersteller Jeld-Wen hat eine Vereinbarung zum Kauf der österreichischen Domoferm-Unternehmensgruppe unterzeichnet, zu der auch BOS – Best of Steel in Emsdetten gehört. Foto: Screenshot
02.11.2017 Türen/Tore

Jeld-Wen übernimmt Domoferm-Unternehmensgruppe

Der US-amerikanische Türenhersteller Jeld-Wen hat eine Vereinbarung zum Kauf der österreichischen Domoferm-Unternehmensgruppe unterzeichnet. Die Transaktion soll voraussichtlich im 1. Quartals 2018 abgeschlossen werden, teilte Domoferm mit. Die Unternehmensgruppe setzt sich aus den vier Produktionsgesellschaften Domoferm in Gänserndorf/Österreich, BOS in Emsdetten, BBE Domoferm in Brilon und HSE in Humpolec/Tschechien sowie den fünf Vertriebsgesellschaften in Russland, Polen, Ungarn, Kroatien und den Niederlanden zusammen. Die Unternehmen produzieren und vertreiben in erster Linie Stahltüren, Stahlzargen und Feuerschutztüren/-tore. Insgesamt beschäftigt die Gruppe circa 1.000 Mitarbeiter. Der Umsatz der Gruppe belief sich im Jahr 2016 auf 115,1 Millionen Euro. Bislang befindet sich die übergeordnete Holdinggesellschaft Domoferm International zu 95 Prozent im Besitz der Beteiligungsgesellschaft Austro Holding. Der restliche Minderheitsanteil wird durch die Grosso Holding gehalten. 



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo bauelement+technik

Print Abonnement bauelement+technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement bauelement+technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen