16.04.2018 Türen/Tore

Teckentrup bietet Vertrage-Service

Vertrage-Service für Türen
Teckentrup bietet den Vertrage-Service für Türen jetzt bis zum Einbauort. Der Transport erfolgt in Kooperation mit einem spezialisierten Speditionsunternehmen. Foto: Teckentrup/Herbst

Mit dem neuen "Türen-Vertrage-Service" von Teckentrup sollen Montagebetriebe ihre Mitarbeiter von der mühsamen Transport- und Vertragearbeit auf der Baustelle entlasten können. Wer das Angebot über den Tor- und Türhersteller aus Verl bucht, bekommt die Türen direkt bis an den Einbauort transportiert. Speditions-Teams, für die der Umgang mit schweren Lasten zum Kerngeschäft gehört, transportieren und vertragen die Türen auf der Baustelle vom Abstellort bis an den Einsatzort. So steige die Effizienz im Bauprozess, teilt Teckentrup mit.

Der neue Service des Türenspezialisten wurde in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entwickelt: Mit einem Partner, dem Unternehmen H. E. Herbst GmbH & Co. für Umzug und Logistik, können Teckentrup-Kunden nun exklusiv einen Vertrage-Service buchen. Der Ablauf ist bewusst einfach gehalten. Mit einer E-Mail an "tuerenservice@teckentrup.biz" lässt sich der Service direkt bei der Türen-Bestellung mitbuchen, der Besteller erhält dann vom Partner-Unternehmen H. E. Herbst eine baustellenspezifische Checkliste. Anschließend wird nur noch der genaue Termin vereinbart - und die Türen erreichen wie gewünscht ihren Montageort. Das Angebot gilt bundesweit.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo bauelement+technik

Print Abonnement bauelement+technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement bauelement+technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen