AM Group
Assa Abloy hat jetzt die AM Group übernommen, ein australisches Industrietorunternehmen im Bereich der Eingangsautomatisierung. Foto: Screenshot
15.11.2019 Türen/Tore

Assa Abloy erwirbt AM-Gruppe in Australien

Assa Abloy hat jetzt die AM Group übernommen, ein australisches Industrietorunternehmen im Bereich der Eingangsautomatisierung. Auch mit diesem Erwerb sieht die schwedische Unternehmensgruppe einen weiteren Schritt, ihr Vertriebsnetzwerk sowie das Produktportfolio zu erweitern.

Die AM Group wurde 1923 in Australien gegründet und beschäftigt 425 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Sydney. Für 2019 wird ein Umsatz von rund 120 Millionen Australische Dollar (umgerechnet circa 73,9 Millionen Euro) erwartet. Unter Vorbehalt der behördlichen Genehmigung soll die Übernahme im 1. Quartal 2020 abgeschlossen sein.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Mehr Umsatz mit optimaler Warenpräsentation

Foto: Pixabay

Durch eine gute Warenpräsentation lassen sich höhere Umsätze erzielen. Dazu muss man allerdings die Platzierungsarten kennen. Unser Webinar am 8. Juli um 11 Uhr erläutert die unterschiedlichen Regalwertigkeiten und Formen der Platzierung. Auch wird gezeigt, wie wichtig Erlebnisplatzierungen sind und welche Themen die Kunden interessieren.

Jetzt Anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo Bauelement & Technik

Print Abonnement Bauelement & Technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Bauelement & Technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen