Umgang mit CE-Zeichen und Leistungserklärung
Der richtige Umgang mit CE-Zeichen und Leistungserklärung. Grafik: Ift
28.11.2019 Türen/Tore

CE-Zeichen für Brandschutzelemente

Die Koexistenzphase ist beendet und die Planung und Nachweise von Außentüren, Fenstern und Toren findet nun nach der europäischen Norm EN 16034 statt. Das bedeutet, dass seit dem 1. November 2019 Außentüren, Tore und Fenster mit Brand- und/oder Rauchschutz ausschließlich mit CE-Zeichen in Verkehr gebracht werden dürfen. Darauf weist das Institut für Fenstertechnik (Ift) in Rosenheim hin.

Wann in dieser Norm der Teil für die Innentüren folgt, ist weiterhin ungewiss.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo Bauelement & Technik

Print Abonnement Bauelement & Technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Bauelement & Technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen