Teckentrup
Teckentrup unterstützt seine Fachpartner mit „Car-Teck-Aktionen“ im Geschäft mit privaten Bauherren. Zwei Zusatzpakete vergrößern nun den Angebotsspielraum. Foto: Teckentrup
03.03.2020 Türen/Tore

Marketing-Unterstützung für Handelspartner

Seit vielen Jahren unterstützt Teckentrup seine Fachpartner mit „Car-Teck-Aktionen“ im Geschäft mit privaten Bauherren. „Unsere enge Zusammenarbeit mit Händlern und Metallbauern ist das Erfolgsrezept“, erklärt Marketingleiter Uwe Götze, „dabei passen wir das Angebot in jedem Jahr an die Wünsche unserer Kunden und die aktuellen Trends an.“ Die Kernidee bleibt: Ein Top-Angebot für die „Car-Teck“-Sektionaltore in Standardgrößen mit unverbindlicher Preisempfehlung – inklusive Antrieb, Handsender und einem kostenlosen frei wählbaren Zubehör. Bauherren erhalten so laut Hersteller ihr ganz individuelles Extra im Wert von bis zu 81 Euro (exklusive Montage). Zur Wahl stehen ein zweiter Handsender, ein Wandinnentaster, eine Lichtschranke oder ein Alarmbuzzer.

Wozu das Zubehör dient, zeigen jetzt witzige Kurzvideos – immer mit der sympathischen Hündin Josie (auf dem Youtube-Kanal von Teckentrup zu sehen). Standard-Werbemittel wie Roll-ups, Poster, Flyer, Werbebanner oder Zeitungsbeilagen bilden die Grundlage der Aktion.

Zwei Zusatzpakete vergrößern nun den Angebotsspielraum der Partner. Zudem erweitert die neue Trendfarbe „Grau-Aluminium“ (ähnlich RAL 9007) dieses Jahr das Promotion-Angebot. „Neben den Standard-Kommunikationsmitteln erhalten unsere Fachpartner auf Wunsch auch individuell zugeschnittene Verkaufsunterstützung von uns. So können sie auf Basis des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses unseres Promotion-Angebots und mit dem zusätzlichen Gratis-Zubehör eigene Aktionen ganz nach ihren Wünschen aufbauen“, resümiert Götze.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Phänomen Beratungsklau - aus Internetkunden stationäre machen

Foto: Pixabay

In den nächsten Jahren wird der Internethandel ansteigen. Hat der stationäre Handel da noch eine Chance? Die Antwort ist „Ja“. Schaffen kann man dies aber nur, wenn auf eine professionelle Kundenbindung und soziale Medien gesetzt wird. Wie das geht, erfahren Sie im Online-Seminar "Phänomen Beratungsklau", mit Hans Günter Lemke am 16. September um 11 Uhr.

Jetzt anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo Bauelement & Technik

Print Abonnement Bauelement & Technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Bauelement & Technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen