Markt Innentür
Marktentwicklung Innentüren total in Deutschland - Herstellerumsatz in Millionen Euro. Grafik: Branchenradar.com
14.07.2020 Türen/Tore

Geschosswohnbau sorgt bei Innentüren für anhaltenden Aufschwung

Der Markt für Innentüren ist in Deutschland auch im vergangenen Jahr signifikant gewachsen, aber mit rückläufiger Dynamik. Die Zuwächse seien vor allem aus dem Geschosswohnbau gekommen, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Innentüren des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com Marktanalyse. Demnach erhöhten sich bei nahezu stabilen Preisen die Herstellererlöse insgesamt um zwei Prozent gegenüber Vorjahr auf 1,07 Milliarden Euro. Als Schwungrad habe sich weiterhin der Geschosswohnbau erwiesen. Im Vergleich zu 2018 sei die Nachfrage um rund fünf Prozent gewachsen. Der kleinvolumige Wohnbau habe sich hingegen nur moderat (+0,8 Prozent gegenüber Vorjahr) entwickelt, der Nicht-Wohnbau rückläufig (-1,5 Prozent gegenüber Vorjahr).

Erlösseitige Zuwächse habe es in allen Produktgruppen gegeben. Der Umsatz mit Innentüren aus Röhrenspan sei um 0,8 Prozent gestiegen, aus Kartonwabe um 2,5 Prozent und mit Ganzglastüren um 2,9 Prozent gegenüber Vorjahr. Bei Innentüren aus anderen Materialien, wie beispielsweise aus Massivholz, Vollspanplatten oder Flachsplatten, habe das Erlösplus bei 2,8 Prozent gegenüber Vorjahr gelegen.

Im laufenden Jahr sei jedoch nicht zuletzt aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie ein Wachstumsknick zu erwarten. Nach Berechnungen von Branchenradar.com Marktanalyse sinken die Erlöse um rund ein Prozent gegenüber Vorjahr. Der Trend halte auch im kommenden Jahr an.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Aktiv Zusatzverkäufe: Darfs ein bisschen mehr sein?

Foto: Pixabay

In der Bäckerei fast schon eine Selbstverständlichkeit: der Zusatzverkauf. Unserem Online-Seminar am 12. August, um 11 Uhr, mit Hans Günter Lemke zeigt auf, mit welchen Fragen und Argumenten der Zusatzverkauf „leichter“ wird. Unterstrichen werden sie mit Praxisbeispielen.

Jetzt anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

PREMIUM-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen

Print-Abo Bauelement & Technik

Print Abonnement Bauelement & Technik

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Bauelement & Technik verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen