BSD
Der insgesamt 9. Lehrgang „Grundlagenwissen für Mitarbeiter im Sicherheitsfachhandel/Schlüsseldienst“ hat Anfang April stattgefunden: (v.l.) in der hinteren Reihe: Juri Pill, Christian Henning, Andre Kassel, Harald Müller, Benjamin Hüls, in der vorderen Reihe: Sven Mager, Dominik Blahutzik, Jonas Schlott, Jeannette Zimmermann, Annette Jaspers. Foto: BSD

Grundlagenwissen für den Sicherheitsfachhandel/Schlüsseldienst vermittelt

Der insgesamt 9. Lehrgang „Grundlagenwissen für Mitarbeiter im Sicherheitsfachhandel/Schlüsseldienst“ hat Anfang April stattgefunden. Da nach Angaben des BSD die Branche über kein eigenes Berufsbild verfügt, bietet sich das Seminar als gute Möglichkeit an, neue Mitarbeiter von Grund auf schulen. Den Unternehmen selbst fehle häufig die Zeit dafür. Im Lehrgang „Grundlagenwissen“ werde innerhalb einer Woche die nötigste Basis für eine effiziente Mitarbeit geschaffen. Das Seminar beinhaltet sowohl theoretische als auch praktische Teile, wie zum Beispiel die Grundlagen der Öffnungstechniken. Alle Inhalte werden von versierten Praktikern aus Industrie und Fachhandel vermittelt. Insgesamt zehn Personen haben am letzten Seminar mit Erfolg teilgenommen. Der nächste Lehrgang findet vom 23. bis 27. Oktober 2017 in Hagen und in Wetter/Ruhr statt.

Anzeigen



Print-Abo schloss+beschlagmarkt

Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen