Messe Essen
Rund 500 geladene Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und der Messebranche waren bei der Eröffnungsgala dabei. Foto: Messe Essen
Foyer Messehaus Ost Messe Essen
Die Fertigstellung des Foyers bildet den Abschluss der ersten Bauphase und gab Anlass zu der Eröffnungsgala, die die Messe Essen mit zahlreichen geladenen Gästen heute feierte. Foto: Messe Essen

Messe Essen weiht Foyer feierlich ein

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen und Messechef Oliver P. Kuhrt haben heute gemeinsam den ersten und repräsentativsten Teil des Umbaus der Messe Essen mit einer großen Eröffnungsgala eingeweiht: das neue Foyer des Messehaus Ost. Neben rund 500 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und der Messebranche war auch Professor Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit dabei.

Im Eingangsbereich Ost ist ein 2 000 Quadratmeter großes Glasfoyer und damit die neue Visitenkarte der Messe Essen entstanden. Dieser Empfangsbereich ist durch sein weit auskragendes Vordach direkt an die U-Bahn angebunden. Die Fertigstellung des Foyers bildet den Abschluss der ersten Bauphase und gab Anlass zu der Eröffnungsgala, die die Messe Essen mit zahlreichen geladenen Gästen heute (28. November) feierte.

An das Foyer schließen sich neue Tagungs- und Kongressräumlichkeiten verschiedener Größen an, die alle mit neuester Veranstaltungstechnik ausgestattet sind und der wachsenden Nachfrage nach Konferenzfläche gerecht werden sollen. Der Umbau umfasst in den nächsten drei Bauphasen, die bis Oktober 2019 dauern, eine klare, eingeschossige Strukturierung der Hallen und eine technische Modernisierung, zu der die Energieversorgung und Klimatisierung zählen. Die neue Belüftungstechnik soll für eine stabile Temperatur und hohe Luftqualität über verschiedene Hallen hinweg sorgen. Mehr dazu erfahren Sie in dem Interview mit Messechef Oliver P. Kuhrt im schloss+beschlagmarkt 12/17



Print-Abo schloss+beschlagmarkt

Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen