Connected Living Conn-Ference
Die "Connected Living Conn-Ference" findet am 5. und 6. Juni in Berlin statt. Bild: Screenshot

Connected Living Conn-Ference 2018 Anfang Juni in Berlin

Gemeinsam mit Heise Events veranstaltet Connected Living am 5. und 6. Juni 2018 in Berlin seine 4. Connected Living Conn-Ference, die sich dem Thema „Digitale Transformation und vernetztes Leben – gemeinsam die Zukunft gestalten“ widmet.
Die Konferenz hat sich laut Veranstalter deutschlandweit als eine der führenden Konferenzen in den Bereichen vernetztes Leben und Smart Home etabliert. Es werden Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erwartet. Die Messe behandelt Fragen zum aktuellen Stand von Technologielösungen, zu digitalen Transformationsstrategien und zur aktuellen Marktsituation im Bereich Smart Home. Diese Fragestellungen werden dabei in Bezug zu Querschnittsthemen wie Geschäftsmodelle, Sicherheit oder Datenschutz gesetzt. Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und der Politik ein Forum zu bieten, um die Potenziale und Chancen des digital vernetzten Lebens zu diskutieren und die branchenübergreifende Zusammenarbeit zu fördern. Mehr Informationen gibt es auf der Veranstaltungswebseite.

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Print-Abo schloss+beschlagmarkt

Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement schloss+beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen