Christof Blecher
Geschäftsführer Christof Blecher (2.v.l.) im Kundengespräch. Foto: Blecher
Georg Weng
Georg Weng bei seinem Vortrag. Foto: Blecher
Workshops
Einen regen Informationsaustausch gab es bei den Workshops. Foto: Blecher

Händlertag bei Hersteller Blecher

Der Fenster- und Türenhersteller Blecher hatte wieder zu einem Händlertag an den Unternehmenssitz nach Bad Laasphe gebeten. Rund 150 Kunden, die die Gelegenheit nutzten, sich hier ausführlich über neueste Trends und Technik zu informieren, wurden von Geschäftsführer Christof Blecher und Vertriebsleiter Frank Lehmich begrüßt. Neben praxisorientierten Workshops und Fachvorträgen erwartete die Gäste eine Werksführung.

Unter anderem hielt Bodo Müller, Leiter Verkauf von Winkhaus, eine Vortrag über Sicherheit bei Fenster und Türen sowie Förderprogramme Sicherheit durch die KfW und nannte die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Errichterliste der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Georg Weng, Leiter Veka-Systemtechnik, präsentierte einen Vortrag über die Neuerungen der DIN 18055/DIN EN 14351. Er erläuterte die Hintergründe, die Details und gab wichtige Orientierungshilfen für die richtige Planung von Fenstern und Türen. Sicherheit in Vertragsgestaltung, -abschluss und -abwicklung war Thema des Vortrages des branchenerfahrenen Fachanwalts für Bau- und Architektenrecht Michael Pinnstock. 

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen