ZOW
Mit einem positiven Ergebnis hat die ZOW 2020 in Bad Salzuflen nach drei Tagen ihre Tore geschlossen. Foto: Screenshot

ZOW-Konzept bestätigt

Mit einem positiven Ergebnis hat die ZOW 2020 in Bad Salzuflen nach drei Tagen ihre Tore geschlossen. Bis zum Abend des zweiten Tages kamen rund 2.600 Besucher. Das von der Koelnmesse GmbH optimierte Konzept wird als Schritt in die richtige Richtung votiert. „Wir haben die von uns gesteckten Ziele zwar noch nicht komplett erreicht, aber die Qualität der Besucher war sehr gut, so das Feedback der Aussteller an uns. Für mich ist dieses Ergebnis daher Ansporn, denn wir glauben, dass in der ZOW viel mehr Potenzial steckt“, so das Resümee von Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse GmbH.

Im Fokus der ZOW standen Networking und Kommunikation, die bei der Veranstaltung den gleichen Stellenwert haben, wie die Präsentation neuer Produkte. Die ZOW gilt seit ihrer Gründung nach eigenen Angaben als Trendscout und fokussiert branchenrelevante Zukunftsthemen. Die nächste Veranstaltung vom 8. bis 10. Februar 2022 wird gemeinsam mit der Industrie vorbereitet.

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen