Gretsch-Unitas
Gretsch-Unitas wird – wie Roto und D. Hahn – ebenfalls auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg nicht dabei sein. Foto: G-U

Ebenso ist G-U nicht bei der Fensterbau/Frontale dabei

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas wird – wie Roto und D. Hahn – ebenfalls auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg nicht dabei sein.

„Angesichts der sich täglich ändernden und beschleunigenden Entwicklung kann nicht abgeschätzt werden, wie die Lage in drei Monaten sein wird. Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt derzeit Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen abzusagen. Wegen der zu erwartenden Folgen des Coronavirus hat sich die Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas daher am 12. März dazu entschlossen, die diesjährige Messeteilnahme an der Fensterbau Frontale abzusagen“, heißt es in der knappen Mitteilung.

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen