Das Vinyl-Plus Nachhaltigkeitsforum 2020 soll am 6. und 7. Mai 2020 in Florenz/Italien stattfinden. Bild: Vinyl-Plus

Bauelemente

14. March 2020 | Teilen auf:

Vinyl-Plus Nachhaltigkeitsforum 2020 findet im Oktober statt

Das Vinyl-Plus Nachhaltigkeitsforum 2020 steht in diesem Jahr unter dem Motto #CIRCULARVINYL und wird sich thematisch mit den wichtigsten Herausforderungen bei der Nachhaltigkeit sowie dem Wandel der PVC-Branche in den kommenden Jahren im europäischen und globalen Kontext beschäftigen. Die Veranstaltung war usrpünglich am 6. und 7. Mai 2020 in Florenz/Italien geplant, findet aber aufgrund der wachsenden Besorgnis in Bezug auf das Coronavirus und aktuellen Reisebeschränkungen nach Italien am 14. und 15. Oktober statt. Das Forum wird laut der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt, einem assoziierten Mitglied von Vinyl-Plus, Vertreter von EU-Institutionen, Vereinten Nationen, Nichtregierungsorganisationen, Politik, Wissenschaft und aus der gesamten PVC-Wertschöpfungskette zusammenbringen.
Das diesjährige Forum, das von Vinyl-Plus, der freiwilligen Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, organisiert wird, beschäftigt sich mit der Frage, wie die Fortschritte bei der Nachhaltigkeit von PVC bis 2030 und darüber hinaus in Geschäftsmöglichkeiten für die gesamte PVC-Branche umgesetzt werden können. Das Forum wird sich auch mit der Frage beschäftigen, welche Rolle PVC beim Nachhaltigen Bauen hinsichtlich umweltfreundlicher zertifizierter Produkte spielen wird.
Das vorläufige Programm sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter https://vinylplus.eu/community/vinyl-sustainability-forum.