Der erste Teil des Seminars „Technischer Fachkaufmann für Beschlagtechnik“ vom Bildungswerk des Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH) startet am 5. Oktober und läuft bis zum 9. Oktober. Quelle: Screenshot

Beschlag- und Sicherheitstechnik

03. September 2020 | Teilen auf:

ZHH-Beschlagseminar im Oktober

Der erste Teil des Seminars „Technischer Fachkaufmann für Beschlagtechnik (m/w/d)" vom Bildungswerk des Zentralverband Hartwarenhandel (ZHH) startet am 5. Oktober und läuft bis zum 9. Oktober. Dabei sollen die Teilnehmer ihr Wissen zum Thema Beschlagtechnik systematisch auf- und ausbauen sowie in die Lage versetzt werden, die erworbenen Kenntnisse im Betrieb erfolgreich umzusetzen beziehungsweise an Mitarbeiter und Kollegen weiterzugeben. Damit tragen sie mit dazu bei, das qualitative Beratungsniveau gegenüber den Kunden nachhaltig zu heben.

Der Lehrgang erstreckt sich (berufsbegleitend), aufgeteilt in sechs einwöchige Seminarteile, über circa 1,5 Jahre. Zwischen den Seminarteilen ergänzen Fernlehrbriefe zur Bearbeitung den Lehrstoff. Der Unterricht wird praxisorientiert von professionellen Trainern durchgeführt. Er ist ein Mix aus Vortrag, Trainerinputs, Workshops, praktischen Übungen in Kleingruppen und Erfahrungsaustausch.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Ebenso gibt es die Chance auf eine Förderung durch ein EDE-Stipendium. Das Lehrgangsprogramm umfasst unter anderem Fenster und Fensterbeschläge, Lüftungs- und Schalltechnik, Tür und Türbeschläge, Schlösser und Zylinder, mechanische und elektronische Sicherheit sowie Meldesysteme und vorbeugender Brandschutz.