Im ZHH-Bildungswerk finden unter anderem Lehrgänge zum Fachberater für Sicherungstechnik statt. Quelle: ZHH-Bildungswerk

Veranstaltungen

14. January 2021 | Teilen auf:

ZHH-Lehrgangsstarts im März und April

Im März und April starten branchenspezifische neue Lehrgänge des ZHH-Bildungswerks. Nach aktuellem Stand sind laut Veranstalter alle Kurse als Präsenzveranstaltungen geplant. Sollten die aktuellen Covid-19 Bedingungen eine Durchführung von Präsenzveranstaltungen nicht zulassen, werde der Beginn auf den jeweils folgenden Seminarteil verlegt (jeweils circa drei Monate nach dem ersten Seminarteil).

Folgende Seminare werden angeboten:

Fachberater für Sicherungstechnik

Beginn mit Seminarteil I: 8. März bis 12. März2021

Diese berufsbegleitende Fortbildungsmaßnahme verfolgt das Ziel, qualifizierte Kräfte für den Sicherheits- und Baubeschlags-Fachhandel heranzubilden, die in der Beratung, im Verkauf und der Montage von Sicherungsprodukten eingesetzt werden. Hierzu werden die Teilnehmer laut ZHH-Bildungswerk in allen wichtigen Sortimentsbereichen geschult und in die Lage versetzt, ihre erworbenen Kenntnisse erfolgreich umzusetzen beziehungsweise an Mitarbeiter und Kollegen weiterzugeben.

Technischer Fachkaufmann für Bauelemente

Beginn mit Seminarteil I: 19. April bis 23. April 2021

Die Teilnehmer werden laut ZHH-Bildungswerk umfassend in allen wichtigen Sortimentsbereichen moderner Bauelemente geschult und in die Lage versetzt, ihre erworbenen Kenntnisse im Verkauf erfolgreich umzusetzen beziehungsweise an Mitarbeiter und Kollegen weiterzugeben. Damit tragen sie dazu bei, das qualitative Beratungsniveau gegenüber den Kunden zu heben beziehungsweise zu festigen.

Technischer Fachkaufmann für Beschlagtechnik

Beginn mit Seminarteil I: 26. April bis 30. April 2021

Die Teilnehmer sollen ihr Wissen zum Thema Beschlagtechnik systematisch auf- und ausbauen sowie in die Lage versetzt werden, die erworbenen Kenntnisse im Betrieb erfolgreich umzusetzen beziehungsweise an Mitarbeiter und Kollegen weiterzugeben. Damit tragen sie laut ZHH-Bildungswerk mit dazu bei, das qualitative Beratungsniveau gegenüber den Kunden nachhaltig zu heben.