Der Wiener Fensterkongress wurde um den Themenpunkt Corona erweitert. Foto: Screenshot

Veranstaltungen

05. August 2020 | Teilen auf:

Zweiter Wiener Fensterkongress findet im November statt

Der Wiener Fensterkongress, der dieses Jahr zum zweiten Mal stattfinden soll, ist für den 19. und 20. November geplant. „Auch wenn in diesem Jahr nichts ist wie gewohnt, haben wir uns dazu entschieden den Wiener Fensterkongress 2020 in seine zweite Runde zu führen“, teilt der Veranstalter Interconnection Consulting mit. Um den Themenpunkt Corona erweitert, sollen die Teilnehmer wie im vergangenen Jahr mit führenden Vertretern der Branche auf wesentliche Aspekte der Industrie blicken. Den Auftakt bildet Professor Dr. Andreas Sönnichsen mit einer Einführung zur gegenwärtigen Lage rund um Corona aus Public Health Perspektive. Die Auswirkungen der Krise auf die Branche thematisieren wir auch in unserem Marktvortrag und Christoph Blepp präsentiert ebenfalls zum Thema aktuelle Studienergebnisse zur Fensterindustrie.
Darüber hinaus werden Best Cases in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Vertrieb präsentiert. Zwei Podiumsdiskussionen sollen die Veranstaltung ebenso abrunden, wie ein Abendevent und die Verleihung unserer Awards in Medienkooperation. Mehr Informationen zum Kongress gibt es unter www.wienerfensterkongress.at.