bauelement+technik 04/2012

Editorial: Universal Design: Mehr als reines Marketing?

Kommt mit dem Begriff „Universal Design“, auch kurz UD genannt, ein neues Thema auf die Bauelemente und Beschlagbranche zu, das so dominant und prägend werden könnte, wie es die Energieeffizienz und die Nachhaltigkeit die letzten Jahre gewesen sind?

Der Verband Pro-Holzfenster (BPH) veranstaltet am 13. und 14. September 2012 im thüringischen Zeulenroda zum neunten Mal seinen Holz-/Holzalufenster-Kongress.

Die Recyclingzahlen im Bereich PVC-Altfenster, -Rollladen und -Türen haben auch im Jahr 2011 weiter zugelegt.

Optimistische Zukunftsperspektiven, wichtige Weichenstellungen und konstruktive Diskussionen haben die Mitgliederversammlung von Tischler Schreiner Deutschland Mitte Juni 2012 in Berlin geprägt.

2011 wuchs der Markt für elektronische Sicherheitssysteme deutlich stärker als erwartet.

Somfy hat den diesjährigen Lieferanten-Oscar der Fenster-Leistungsgemeinschaft (FLG) erhalten.

Die Winkhaus Gruppe zeigt sich mit ihrem Auftritt auf der Fachmesse für Fenster, Fassaden und Strukturglas, Veteco, in Madrid im Mai dieses Jahres sehr zufrieden.

Über 320 Experten trafen sich Ende Mai in Rosenheim, um sich über Neuerungen für die Tür- und Torbranche zu informieren. Beherrschendes Thema der Veranstaltung waren die Chancen für die Tür- und Torbranche, die sich aus dem weltweiten Trend zum so genannten "Universal Design" ergeben.

Rund 200 Gäste folgten der Einladung des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) zum Jahreskongress "Inside 2012" Anfang Juni nach Frankfurt. Die Veranstaltung widmete sich den "Chancen für unsere Branche" und bot den Teilnehmern ein informatives Fachprogramm.

Viele unterschiedliche Betriebe, individuelle Produkte - eine gemeinsame Marke: Mit der "Fenster Marke Tischler / Marke Schreiner" ist eine bundesweite Marken-Offensive gestartet, die als gemeinschaftliche Dachmarke die Qualitäten der handwerklichen Fensterbauer in den Mittelpunkt rückt.

Schüco, Bielefeld, bekommt den Niedergang der deutschen Solarbranche deutlich zu spüren. Der Umsatz in der Sparte „Solar“ sank innerhalb eines Jahres um fast 20 %. Dennoch erzielte der Systemhersteller 2011 mit 2,38 Mrd. EUR den zweithöchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte.

Bereits vor über einem Jahr berichteten wir in dieser Zeitschrift über das Shop-Konzept „Tür im Raum“, mit dem die Grauthoff Türengruppe dem Fachhandel die Kundenberatung erleichtert. Nun ist das Unternehmen für seine Idee mit dem „Holz-Land Award 2012“ ausgezeichnet worden – schon der zweite Preis innerhalb weniger Monate.

Das österreichische „Internationale Fensternetzwerk“ (IFN Holding) blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück: Die fünf Unternehmen des Netzwerks – Internorm, Topic, Schlotterer, GIG und HSF – haben mit einem konsolidierten Umsatz von rund 384 Mio. EUR ein Umsatzwachstum von 7 % erwirtschaftet. 2012 will das Netzwerk etwa 40 Mio. EUR in neue Technologien, Produkte und den Standortausbau investieren.

Wie können Spezialisten für Trockenbau und Bauelemente voneinander lernen und profitieren? Das 22. BIG Impulse Netzwerktreffen bei E/D/E Mitglied NAGEL Baupart in Essen beschäftigte sich mit diesem Thema. Rund 30 Teilnehmer aus dem Trockenbaubereich, dem Handel und der Industrie waren der Einladung des Bundesverbandes in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e.V. (BIG) und dem E/D/E gefolgt.

Tiefe Betroffenheit herrschte in der Branche über den plötzlichen Tod von Horst Kneer. Der langjährige Geschäftsführer der Kneer-Südfenster-Gruppe, Westerheim, war am 21. Mai 2012 im Alter von 73 Jahren völlig unerwartet gestorben.

Dr.-Ing. Hinrich Mählmann übernimmt die Geschäftsführung der Schüco International KG, Bielefeld. Er ist persönlich haftender Gesellschafter der Otto Fuchs Kommanditgesellschaft, Meinerzhagen.

Andreas Frey ist neuer Vertriebsmanager für das hagebau Vertriebssystem "Fenster-Türen-Tore-Profi".

Seit Anfang 2012 ist Andrea-Alexandra Alber Geschäftsführerin der Geze GmbH, Leonberg.

Anfang Mai 2012 hat Hannes Niederwieser die Gesamtleitung Marketing und Vertrieb der Mayer & Co Beschläge GmbH (Maco), Salzburg, übernommen.

Die profine-Gruppe hat ihre Planungsunterlagen für die Profilsysteme der Marken KBE, Kömmerling und Trocal aktualisiert.

Der Profilgeber Inoutic, Bogen, hat sein Serviceangebot mit einem Fenster- und Farbkonfigurator erweitert.

Mit der Einrichtung eines Datenportals erweitert Nordwest seit April sein Serviceangebot für die angeschlossenen Mitglieder.

Das klassische Handbuch des Bandhersellers Simonswerk aus Rheda-Wiedenbrück ist in einer komplett überarbeiteten Neuauflage erschienen.

Die Gutmann AG macht mit einer deutschlandweiten Kampagne auf verschiedenen Fernsehkanälen auf ihre Bausysteme aufmerksam.

In der Fensterbranche hält der Trend hin zu farbigen Fensern als Gestaltungselement unvermindert an. Hersteller von Kunststoffprofilen tüfteln deshalb verstärkt an der Farbgebung. bauelement+technik stellt einige Verfahren vor.

Seit Januar 2012 zertifiziert das Passivhaus Institut Darmstadt so genannte "Passivhaus geeignete transparente Bauteile" nach vier Effizienzklassen. Mit einem Uw-Wert von 0,8 W(m²K) landete das neue Passivhausfenster "ENEF phA" von Varotec in der bestmöglichen Kategorie. Wie ist das gelungen?

In der Zukunft sind Hauseingänge vielleicht völlig anders, als wir es uns heute vorstellen können. Das breite Spektrum der eingereihten Ideen und Vorschläge zum Innovationswettbewerb "Hauseingänge" der VBH Holding AG, Korntal-Münchingen, zeigte, welches Potenzial in der Weiterentwickloung der Eingänge unserer Häuser noch steckt.

Mehrwert erfüllt seine wohlklingende Funktion erst dann, wenn er dem Kunden am Ende im wörtlichen Sinne mehr Wert sichert. Dabei wird das World Wide Web zu einem immer wichtigeren Differenzierungsinstrument, wie sich auch auf der "fensterbau/frontale" im Frühjahr dieses Jahres zeigte. Die "bauelement+technik"-Redaktion hat aktuelle Beispiele zusammengetragen.

Die VdS Schadenverhütung, der Fachverband der Schloss- und Beschlagindustrie, die Polizei und weitere Verbände haben gemeinsam eine neue, präzise und leicht verständliche Kennzeichnung für Sicherungsprodukte erarbeitet und vorgestellt ...

Die profine Partnerakademie hat vor kurzem den Workshop "Coaching der Generationen" in Hagen durchgeführt.

Der Profilgeber aluplast, Karlruhe, intensiviert seine Vorbereitungen für einen Eintritt auf de US-amerikanischen Markt.

Der Spezialist für Sonderfenster, Ventana Deutschland, Vreden, hat mit dem Bau eines neuen Produktions- und Verwaltungsgebäudes begonnen.

Sichtlich bewegt war der Geschäftsführer von TMP Fenster + Türen aus Bad Langensalza, Bernhard Helbing, als ihn seine Mitarbeiter Anfang Juli überraschten und zum 20-jährigen Jubiläum als Chef des Herstellers gratulierten.

Die Serien "Wicline evo" und "Wicstyle evo" von Wicona sind jetzt als vollständige Systeme mit allen Komponenten und zusätzlichen aktuellen Innovationen erhältlich.

Beck + Heun macht den Rollladen- und Raffstorekasten zur Passivheizung: "Mit "Cover & Feel" bietet der Hersteller von Dämmsystemen rund um das Fenster ein innen liegendes Blendschutzrollo an, das Sonnenstrahlen absorbiert und umgewandelt in Wärme an den Wohnraum abgibt.

Die bereits bestens bewährte Befestigungsmethode des Fensterladens mit Dübel und Stockschraube kann mit Ladenhaltern von Maco (Foto) aktuell auch bei extrem dicken Dämmstärken bis 315 mm eingesetzt werden.

Roto ein ein komplett neues Laufwagen-Sortiment für das "In-line-Sliding"-Schiebesystem zur Öffnung von Fenstern und Balkon-/Terrassentüren auf den Markt gebracht.

Die Security Essen steht 2012 unter besonderen Vorzeichen: Die Weltleitmesse für Sicherheits- und Brandschutztechnik findet vom 25. bis 28. September 2012 zum zwanzigsten Mal in der Messe Essen statt.

Die Landesbausparkassen (LBS) haben aktuell die Institute befragt, die sich mit den Entwicklungen des deutschen Wohnungsmarktes beschäftigen.

Für 2012 rechnet die Bauindustrie für das deutsche Bauhauptgewerbe mit einem Umsatzplus von nominal + 4 %, was real einem Produktionsplus von etwa 2 % entspreche. Das gab der Verband anlässlich der Jahrespressekonferenz zum "Tag der Deutschen Bauindustrie" in Berlin bekannt.

Architekten haben großen Einfluss darauf, welche Arten von Produktenbei Bauprojekten verwendet werden.

Gori bietet dem Holz verarbeitenden Handwerk zur professionellen Pflege als extrem schnell trocknende Beschichtung das "Rapid Holz-Öl" an.

Neue Trendfarben des Torherstellers Teckentrup, Verl, erweitern jetzt den Gestaltungsspielraum von Garagentoren.

Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes für den April mitteilt, stieg der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um nominal 10,3 % (real: 0,73 %) - und lag damit das sechste Mal in Folge im Plus.