bauelement+technik 02/2013

Editorial: Trend zu mehr „Green Building“

Noch internationaler, noch hochkarätiger, noch professioneller“. Die Messe München spart bei der Bewertung der BAU 2013 nicht mit Superlativen. Einen erneuten Besucherrekord konnte die erfolgsverwöhnte „Weltleitmesse“ zwar nicht verbuchen

Fachtagung Holzfenster zum "Holzschutz im Ökotrend"

Unter dem Motto "DIN 68800 und ihre praktische Umsetzung im Holzfensterbau" startet das ift Rosenheim gemeinsam mit dem VFF und der RAL-Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren bereits die 7. Runde der ift-Fachtagung Holzfenster.

Brandschutzmesse erzielt Rekordergebnisse

Der zweitägige Brandschutztreff "Feuer-Trutz", Ende Februar im Messezentrum Nürnberg, hat mit über 3 500 Besuchern (2012: 3340 aus 14 Ländern und 165 Ausstellern (2012: 149) noch einmal zugelegt.

Holzfenster-Verband bietet Leistungsshow auf der Ligna

Der Bundesverband ProHolzfenster (BPH) erweitert seine Präsenz auf der Ligna 2013 vom 6. bis 10. Mai in Hannover und stellt nach eigener Aussage das "Netzwerk Holz- und Holz-Alufenster" in den Fokus seines Messeauftritts.

Fenstermarkt in Europa wächst 2012 weiter

Der gesamteuropäische Fenstermarkt ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2011 um 0,7 % auf rund 133,7 Mio. Fenstereinheiten (FE) angewachsen (Vorjahr: 132,7 Mio. FE).

"R+T Turkey" im November erstmals in Istanbul

Eine türkische Tochtergesellschaft der Messe Stuttgart organisiert vom 7. bis 10. November 2013 in Istanbul erstmals die Messe für Rollladen, Tore und Sonnenschutz.

Holz- und Kunststoffverband wirbt online um Nachwuchs

Die deutsche Holz und Kunstoffe verarbeitende Industrie (HDH) hat eine Online-Kampagne gestartet, um mehr Jugendliche für eine Berufsausbildung zu gewinnen.

Vom Stararchitekten bis zum Architektur-Studenten

Ausssteller und Veranstalter waren sich einig: Die BAU 2013 war ein Erfolg und hat qualitativ noch einmal zugelegt. Vor allem die hohe Fachkompetenz vieler der insgesamt 235 000 Besucher beeindruckte die Aussteller. Das wurde uns auch in den Bauelemente-Hallen bestätigt.

Design, Komfort und Sicherheit

Abgestimmt auf sein Fenster-Programm präsentierte Kneer-Südfenster auf der BAU eine neue Vielfalt an hochwertigen Haustüren in den verschiedensten Materialien.

Viel Licht für Passivhäuser

Highlight am Messestand des Fenster- und Haustürherstellers Gugelfuss, Elchingen, war das neue Aluminium-Schiebesystem "Granvista".

Mehr Power

2013 dürfen sich die Hörmann-Partner auf noch mehr Power freuen: Wie bereits im Vorfeld der BAU bekanntgegeben, konnte der Hersteller Michael Schumacher als neuen Markenbotschafter gewinnen.

Instrument für den Fachhandel

Der Innentüren-Hersteller Prüm und Garant stellten in München das interaktive Angebot "Raum-Konzept" vor, das über zahlreiche Produktfotos die passende Tür für jeden Wohnstil findet.

Für Form und Funktion

Der Profilgeber profine präsentierte mit der Hebe-Schiebetür "PremiDoor 88" ein premiumprodukt, das sowohl in architektonischer wie auch funktionaler Hinsicht Maßstäbe setzt.

Alle Marken am Start

Mit der Präsenz seiner Marken Bayerwald, Hoco-Plast, Stabil und WO&WO unterstrich die Haas-Group die Bedeutung, welche Bedeutung die BAU für sie hat.

Spiegel der Märkte

Die zur japanischen Sanwa Holdings Corporation gehörende Novoferm Gruppe stellte dem Fachpublikum neben Produkten, die für den heimischen Markt entwickelt wurden, auch innovative Tür- und Türlösungen aus dem europäischen Markt vor und unterstrich damit seinen internationalen Anspruch.

Mehr als nur Türen

"Lassen Sie sich verführen!" Mit dieser Botschaft hieß Herholz Handelspartner und Interessenten auf seinem Messestand auf der Bau 2013 willkommen.

"Ohne Grenzen"

"No Limits" lautete das Motto von Internorm. Dementsprechend präsentierte man ein neues Fertigungskonzept, mit dem moderner Architektur fast keine Grenzen mehr gesetzt sein sollen.

Mit Werten zum Erfolg

Auf mehr als 500 m² Fläche präsentierte Jeld-Wen eine der größten Türenausstellungen. Unter dem Motto "Werte leben. Werte schaffen" fokussierte sich der Innentürenhesteller aber nicht nur auf sein umfangreiches Produktangebot, sondern wollte Besuchern und Kunden auch seine Firmenphilosophie vermitteln.

Qualität ist grün

Innovativ, kundennah und wie gewont nachhaltig präsentierte sich Tremco illbruck in München.

"Technik für Ideen"

Hydro Building Systems präsentierte in München zahlreiche Neuheiten und Detail-Innovationen der "Marke Wicona" in allen Produktbereichen.

Für wenig Platz

Der Torspezialist Käuferle stellte auf de Messe unter anderem eine optimierte Version des nicht ausschwenkbaren Kipptors "NA" für Sammelgaragen vor.

Ganz ohne Rahmen

Der Südtiroler Fenster- und Türenhersteller Finstral stellte das umfangreiche Aluminium-Programm "FIN-Project" in den Mittelpunkt seines Messeauftritts.

"Idealer Branchenaustausch"

Sunflex Aluminiumsysteme präsentierte in München seine Systeme für Terrassen- und Fassadenverglasungen und freute sich über große Resonanz.

Bewährtes neu verknüpft

Das modulare Bausystem "Hybrid Building 2050" war das Highlight am Messestand von Variotec. Das Neumarkter Unternehmen will sich damit den Weg in den Franchisemarkt für Plusenergiehäuser ebnen.

Optik und Funktion vereint

Mit einer stabilen Lamellenführung für Ganzglasecken präsentierte Schlotterer Sonnenschutz Systeme mit seinem ersten Messeauftritt auf der BAU gleich eine Weltneuheit.

Die Innentür als Kunstwerk

Die Schwesterunternehmen dextüra und Bod'or KTM präsentierten sich in München wieder mit einem hochwertigen und modern gestalteten Innentürenprogramm. Anteil daran hatte auch der Stararchitekt Daniel Libeskind.

Montage leicht gemacht

Mehr als 10 000 registrierte Fachbesucher zählte Schüco auf seinem Messestand. Unter dem Motto "Mensch, Natur, Technik" zeigte man unter anderem mehrere Aluminiumfenster auf Passivhausniveau und neue Montagelösungen für Metallbauer.

Wohlfühlen mit echten Holz

Mit dem Willen eine "besonders sinnliche Wohlfühlathmosphäre" zu schaffen, zeigte Grauthoff zur BAU unter anderem neue Echtholztüren.

Komplett weiter entwickelt

Mit neuen Aluminium-Hautüren und einem Holz-Alu-Fensterprogramm, das seit Kurzem auch in einer passivhaustauglichen Auführung erhältlich ist, zeigte sich Unilux auf der BAU.

Immer die richtige Tür gewählt

Einfach gewählt, einfach montiert - dafür soll der modulare Aufbau der Türenserie 62 (Foto) von Teckentrup stehen. Die Türenserie feierte in München ihre Premiere.

Benutzer wird zum Designer

Umfangreiches Türenzubehör, neu gestaltete Designtüren sowie eine Berater-App fürs iPhone präsentierte Westag & Getalit mit seiner Sparte Türen/Zargen in München.

Ein Plus für neue Märkte

Mit trendbewussten Designs und als starker Partner des Fachhandels verbunden mit einem Qualitätsversprechen positionierte sich Mosel Türen in der barischen Landeshauptstadt.

Auf einen Nenner gebraht

Jansen stellte eine Premium-Serie vor, die für Fenster und Türen neue Maßstäbe in der Wärmedämmung setzen soll.

Bernd Kramer geht in den Ruhestand

Eines der bedeutendsten Gesichter der deutschen Glasbranche verabschiedet sich in den Ruhestand: Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Interpane Glas Industrie AG und Chef der strategischen Kommunikation.

Volker Spiering neuer Chef von Hoco-Plast

Volker Spiering ist seit 1. Januar 2013 neuer Geschäftsführer des zur Haas-Group gehörenden Profilherstellers Hoco-Plast, Eggenfelden.

Salamander erweitert Geschäftsführung

Der Profilgeber Salamander Industrie-Produkte, Türkheim, verstärkt mit Karl von Bodelschwingh seine Führungsspitze.

Frank Pohl hat profine verlassen

Frank Pohl, Vorsitzender der Geschäftsführung der profine Gruppe und deren Muttergesellschaft HT Troplast, hat den Profilgeber zum 31. Januar 2013 verlassen.

Internorm hat neue Marketingleiterin

Karin Padinger ist neue Marketingleiterin von Internorm.

Beck + Heun mit neuem Vertriebsleiter

Werner Schlingelhoff hat die Vertriebsleitung Deutschland bei Beck + Heun übernommen.

Gaulhofer mit neuem Produktionsleiter

Seit Mitte Januar 2013 ist Gerhard Eckart Leiter der beiden Produktionsstandorte in Vorarlberg und der Steiermark beim Hersteller Gaulhofer.

Häfele mit neuem Geschäftsführer

Robert Raith ist neuer Geschäftsführer für Entwicklung und Produktion bei Häfele, Nagold.

Jürgen Kassel wieder im VBH-Vorstand

Der Aufsichtsrat der VBH-Holding AG, Korntal-Münchingen, hat Jürgen Kassel (58) als weiteres Vorstandsmitglied mit Wirkung zum 1. Februar 2013 bestellt.

Plegge + Bauer hat neuen Gesellschafter

Thomas Höring ist seit dem 1. Januar 2013 geschäftsführender Gesellschafter der Plegge + Bauer Baubeschläge GmbH, Kaiserslautern.

"Von allem das Beste"

Die hilzinger Unternehmensgruppe hat während einer Pressekonferenz am Fraunhofer Institut in Stuttgart-Vaihingen den Kauf der insolventen FBS Over GmbH bekannt gegeben. Mit dem Firmenerwerb wird das Portfolio um ein Fenster erweitert, das neue Maßstäbe in Sanierung und Neubau setzen soll.

Vom Säen und Ernten

Mit einem Umsatz von 5,3 Mrd. EUR konnte die Wuppertaler Verbundgruppe E/D/E im Jahr 2012 den hervorragenden Vorjahresumsatz noch einmal übertreffen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich die Geschäftsführung des Familienunternehmens in Düsseldorf auf der Bilanzpressekonferenz, auch wenn man mit den Zahlen leicht unter Plan lag.

Beschlag-Fest in München

Auch die Aussteller aus der Schloss- und Beschlagbranche nutzten die BAU verstärkt als Präsentations-Plattform für ihre Neuheiten. Und die gab es dieses Jahr in München reichlich zu sehen. Die Redaktion gibt einen Überblick.

Hilfsbereit

Der Profilgeber Salamander Industrie-Produkte, Türkheim, unterstützt zusammen mit seinem Partnerbetrieb Rolf Herr Türen und Fensterbau die RTL II-Sendung "Zuhause im Glück", die seit 2005 jeden Dienstag zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wird.

Fair

Die Prüm-Garant-Gruppe ist während der BAU 2013 für ihre nachhaltige, wirtschaftliche und umweltschonende Verarbeitung von Holz ausgezeichnet worden.

Treu

Schon seit 1974 werden in der Schreinerei an der Dürener Straße in Geilenkirchen Kunstschofffenster hergestellt. Die Umstellung auf Veka-Profile erfolgte 1982.

Stolz

Der Gewinner des 16. "baustoffmarkt-Oskar" heißt Velus. Geschäftsführer Dr.Sebastian Dresse nahm die begehrte Trophäe aus den Händen von Verleger Frank Wohlfarth entgegen.

Stiltüren in Echtholzoptik und italienischem Design

Das Prüm-Türenwerk hat sein Angebot vielseitiger Türen für den Wohn- und Objektbereich um eine trendstarke Stiltür ausgebaut.

Einfacher Einbau von textilem Sonnenschutz

Roma zeigte auf der BAU 2013 unter anderem das neue System für textilen Sonnenschutz "Zip-Screen.S".

Briefkastenserie in neuen Varianten

Renz hat sein Angebot an Einbauarten bei seiner hochwertigsten Briefkastenserie "Renz Plan S" erneut erweitert.

Terrassensysteme für jede Anforderung

Der Profilgeber Inoutic/Deceuninck bietet vier Terrassensysteme an, die sich für alle Anforderungen im Außenbereich eignen - ob Gartenwege, Poolumrandungen oder als Veranda.

Drehtorantrieb bewegt schwerste Flügelgewichte

Sommer, einer der führenden Hersteller von Antrieben für Tore, Markisen und Rollläden, stellte zur BAU 2013 unter anderem einen neuen Drehtorantrieb vor.

Hebe-Schiebetür-System für Dreifach-Isoliergläser

Das neue Hebe-Schiebetür-System "Vekaslide 82" ist seit Beginn des Jahres lieferbar.

Fenstertüren für barrierefreies Bauen

Wicona bietet für barrierefreie Türen, Fenstertüren und Hebe-Schiebeelemente Aluminium-Profilserien, die speziell angepasst und als Schwellenlösungen geprüft sind.

Türenzubehör bringt mehr Licht in dunkle Räume

Auf der BAU präsentierte der Vertriebsbereich Geta-Door von Westag & Getalit unter anderem seine Erweiterung im Zubehörsortiment.

Ligna 2013 fiebert Start entgegen

Mit großem Optimismus und hoher Internationalität steuert die Ligna, nach eigener Aussage Leitmesse für die Holz- und Forstwirtschaft, auf die Eröffnung am 6. Mai 2013 zu.

Wohnbau-Seismograf für Deutschland

Die Wohnungsbaukrise in den Ballungszentren und Wachstumsregionen kann nur bewältigt werden, wenn auch der Wohnungsneubau für mittlere Einkommen gefördert wird. Das ist das Ergebnis der Studie "Strategien für bezahlbares Wohnen in der Stadt" vom Berliner Forschungsinstitut RegioKontext, die Ende Februar dieses Jahres im Rahmen des "5. Wohnungsbau-Tag 2013" in Berlin vorgestellt wurde.

Deutschland trotzt dem Trend

Auf der Winterkonferenz in München präsentierte das Euroconstruct-Netzwerk (siehe Kasten) seine neuesten Einschätzungen zur Baukonjunktur in Europa. Die Hoffnungen auf eine baldige Erholung der europäischen Bauwirtschaft haben sich danach zerschlagen.

Bauwirtschaft erwartet ein stabiles Jahr

Seit zwei Jahren nimmt die Öffentlichkeit die konjunkturelle Entwicklung der Bauwirtschaft positiv wahr.

KfW rechnet mit steigender Wohnungsbau-Nachfrage

Der Wohnungsneubau expandiert auch 2013.