bauelement+technik 01/2016

 

 

Editorial: Vorsätze und Taten

Das Jahr hat kaum angefangen, da stürzen sich bereits alle wieder in die Arbeit. Jeder merkt es: Sie laufen nun immer intensiver, die Vorbereitungen auf die Fensterbau/Frontale im März – dem Branchentreff in Nürnberg, auf dem Neuheiten präsentiert, Beziehungen gepflegt und neue Allianzen
geschmiedet werden.

Aktuell: EDE hat zentrale Stellen im Führungsteam neu besetzt

Beim EDE, Wuppertal, wurden in den letzten Wochen einige strategisch wichtige Positionen neu besetzt.

Titel: Mehr als „nur“ Werkzeuge

Mit 45 000 Besuchern, davon über 60 % aus dem Ausland, rechnet die internationale Eisenwarenmesse vom 6. bis zum 8. März 2016. Das wären fast so viele wie bei der letzten Veranstaltung vor zwei Jahren, und das, obwohl die Messedauer um einen Tag verkürzt wurde.

Unternehmen und Märkte: Zehn Jahre Hilzinger Innentüren

Bereits seit zehn Jahren gehört die Türenfertigung in Boxberg zur Hilzinger Gruppe. Anlässlich des Jubiläums blickte der Geschäftsführer jüngst zurück und weiß nach eigenen Angaben, dass die Übernahme die richtige Entscheidung war.

Unternehmen und Märkte: Südosteuropa sucht nach Stabilität

Im Rahmen des 10. Internationalen Roto-Fachpressetages, der Ende 2015 nach Wien und ins ungarische Lövö führte, gab der Bauzulieferer auch einen Einblick in die aktuelle Lage und Marktanforderungen der Fenster- und Türenmärkte in Südosteuropa.

Unternehmen und Märkte: Das Konzept kommt an

Auch wenn das Management kein belastbares Zahlenmaterial präsentiert: Screwfix ist in Deutschland offenbar auf einem sehr guten Weg und will die Expansion über die Region Rhein-Main hinaus kontinuierlich vorantreiben.

Unternehmen und Märkte: 150 Jahre Türen Heldmann

Für die Türen Heldmann GmbH in Wuppertal ist das Jahr 2015 ein ganz besonderes gewesen. Das mittlerweile in der fünften Generation geführte Unternehmen feierte sein 150-jähriges Firmenjubiläum.

Unternehmen und Märkte: Potenzialkunden identifizieren

Im Wettbewerb mit traditionellen Handwerksbetrieben haben sich sogenannte mobile Generalisten
in Deutschland mit wachsender Tendenz fest etabliert. Hagebau hat nun eine Analyse
zur Marktbedeutung werkstattloser Handwerker vorgelegt.

Unternehmen und Märkte: Online als wesentlicher Faktor für den Handel

Der Online-Anteil im Baufachhandel wird sich bis 2030 verfünffachen. Davon geht eine neue Studie aus, die von der Unternehmensberatung Roland Berger und dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten erstellt wurde.

Unternehmen und Märkte: Das Drumherum macht den Unterschied

Das Unternehmen Otto-Chemie, Fridolfing, hat eine neue Kommunikationsstrategie mit dem Titel „Mehrwert“ entwickelt. Ziel der Kampagne ist nach Aussage von Geschäftsführer Dr. Volker Weidmann die klare Differenzierung der Marke Otto.

Kurz gemeldet: Ift-Video entfernt wegen Anstößigkeit

Als „unangemessen oder anstößig“ wurde der Videofilm „Einbruchhemmung von Fenstern“ des Ift Rosenheim auf Youtube von einem Nutzer gemeldet und deshalb mit Verweis auf die Richtlinien entfernt.

Persönliches: Pointner bei Roto Dach Vertriebsleiter

Roto Dach meldet personelle Veränderungen im Vertrieb: Andreas Pointner übernimmt demnach
mit sofortiger Wirkung die Gesamtverantwortung für den Verkauf in Deutschland.

Technik und Wissen: Tore nur als Zuluftöffnungen zulässig

Die neue Musterindustriebaurichtlinie (M-IndBauRL) setzt baurechtlich den zukünftigen brandschutztechnischen Standard von Industriegebäuden. Die Betreiber von Produktions- und Lagerhallen sind laut Fachverband Tageslicht und Rauchschutz (FVLR) dazu verpflichtet, die Feuerwehr beim Löschangriff zu unterstützen.

Technik und Wissen: Brandschutz zwischen Regeln und Möglichkeiten

Die als „Brandschutznorm“ bekannte EN 16034 wurde verschoben und tritt nun ab dem 1. September 2016 in Kraft. Doch was bedeutet das genau? Und wie steht es um den Brandschutz im Bestand?

Technik und Wissen: Dezentrale Lüftung im Denkmalschutz

Raucherräume sind nicht nur rar, sondern meist auch eine stickige Angelegenheit. Der Hersteller Benzing will mit seinen Lüftungsgeräten Abhilfe leisten und nicht nur Rauchern ein angenehmes Raumklima verschaffen.

Technik und Wissen : Wärme-/ Kältebrücken vermeiden

Was landläufig als Kältebrücke bekannt ist, wird vom Fachmann gern Wärmebrücke genannt. Gemeint ist das Gleiche und anzutreffen sind sie u. a. am Fenster, speziell an der Fensterlaibung, dem Fenstersturz und dem Rollladenkasten.

Technik und Wissen: Forscher lokalisieren Wärme-Schlupflöcher

Einbruchhemmende Türen wärmedämmend zu bauen, ist für Hersteller eine Herausforderung. Ihre komplexe Konstruktion bietet Schlupflöcher für Luftströme. Mit wissenschaftlichen Simulationsmethoden planten Fraunhofer-Forscher eine wärmedämmende Konstruktion am Computer – ohne teuren Prototypenbau.

Technik und Wissen: Fenster sichert gegen Flucht und Einbruch

Polizeistationen, Gerichte, forensische Kliniken oder Justizvollzugsanstalten kennen die Problematik: Einerseits muss die Bevölkerung gegen Straftäter geschützt werden, andererseits müssen akut suizidgefährdete Insassen vor sich selbst geschützt werden.

Technik und Wissen: Hohe Mobilität und wenig Widerstand

Insbesondere aufgrund der demografischen Entwicklung und dem gravierenden Wandel der Bevölkerungsstruktur gewinnt barrierefreies Bauen und Sanieren eine zunehmende Bedeutung.

Baubeschlag Magazin: Kampagne zieht immer weitere Kreise

Die von Roto vor gut einem Jahr unter dem Motto „Widerstand nicht zwecklos“ ins Leben gerufenen Kampagne zum Thema Einbruchschutz zieht immer größere Kreise, wie der Bauzulieferer jüngst mitteilte.

Baubeschlag Magazin: Aus den Niederlanden PS auf deutsche Straßen bringen

Geht es um Hersteller von Aluminium-Beschlägen gilt der erste Gedanke selten dem westlichen Nachbarn Niederlande. Doch Hersteller AMI, der kommenden Dezember 60. Geburtstag feiert, ist bemüht, das ein wenig zu ändern.

Baubeschlag Magazin: Positive Zukunft auch ohne Blick in die Kristallkugel

Nachdem die Erfindungs-Versuchs-Verwertungsanstalt, kurz Evva, vor etwa 18 Monaten mit „Xesar“ und „Airkey“ zwei Meilensteine der eigenen Produktgeschichte setzte und ihre eigene Elektroniksparte gründete, war es um den österreichischen Spezialisten für Sicherheitstechnologie etwas ruhig geworden.

Baubeschlag Magazin: Perspektiven für die Handelswelt von morgen

Nicht nur dem allmählich ausklingenden Jahr war es geschuldet, dass sich die 4. Frankfurter Runde der Baubeschlag Union (B.U.) das Thema Zukunft auf die Fahnen geschrieben hatte. Vielmehr boten spannende und lehrreiche Vorträge der Referenten unterschiedliche Blicke auf die Handelswelt von morgen.

Baubeschlag Magazin: Beschlagbranche bei der Selbstbetrachtung

Mit 65 Teilnehmern konnte die „Ständige Konferenz“ in Berlin Mitte November so viele Repräsentanten aus der Schloss- und Beschlagindustrie und dem Baubeschlag-Fachhandel verzeichnen wie schon lange nicht mehr.

Baubeschlag Magazin: Schwerstarbeit für Bänder

Der Trend zur Vergrößerung von Türen beim Bau von öffentlichen und privaten Gebäuden hält an. Hier sind starke Bänder gefragt, die die Tür im Rahmen halten.

Baubeschlag Magazin: Lückenschluss mit Beschlag für Feuerschutztüren

Seinen 80. Geburtstag begeht in diesem Jahr Beschlaghersteller Erich Dieckmann (Edi) in Iserlohn.Dabei hat das Familienunternehmen, das Rainer Dieckmann in dritter Generation führt, im Laufe der Jahrzehnte viele Produkte geschaffen. Doch heute gilt die alleinige Konzentration dem Beschlag.

Baubeschlag Magazin: Sicherheit ein wichtiger Faktor beim Projekt „2021“

Der Beschlaghersteller Niederhoff und Dellenbusch (Deni) aus Heiligenhaus zählt zu den kleineren Unternehmen der Branche. Dennoch darf der Familienbetrieb auf eine 94-jährige Historie und kontinuierliches Wachstum zurückblicken.

Gesehen und Berichtet: Internorm verschenkt Jubiläumstür

Mehr als 13 000 Aluminium- und Holz/Aluminium-Hauseingangstüren fertigt Internorm jährlich an den Standorten Traun und Sarleinsbach.

Produkte: Relaunch der schweizer Einschiebebeschläge

Dreh- und Falt-Einschiebebeschläge schaffen Platz vor dem Schrank und gewähren ungehinderten Zugriff auf den gesamten Inhalt.

Messe und Termine: Praxisorientierte Seminare im Zukunftscenter

Seinen Partnerbetrieben bietet Gealan auch im Jahr 2016 Seminarveranstaltungen rund um das Fenster an. Bei den deutschlandweit stattfindenden Fachseminaren stehen die Themen Fenster und Fassade im Mittelpunkt.

Wirtschaft und Bau: Österreich pfuscht am Bau

„Pfusch am Bau“ ist in Österreich nicht die Ausnahme, sondern mittlerweile die Regel. Rund 70 % aller Bauprojekte weisen zumindest einen Mangel auf, wie eine Untersuchung der Marktforschung von Kreutzer Fischer & Partner (KFP) zeigt.

Wirtschaft und bau: Die Sanierung ist tot – es lebe die Sanierung

Der Sanierungsmarkt in Deutschland müsste mehr erbringen, ist oft zu hören. Tatsächlich fließen die meisten Investitionen im Bereich der Bautätigkeit in bestehende Gebäude, wie jetzt eine BBSR-Studie zeigt.

Wirtschaft und Bau: Stufenplan für BIM vorgestellt

Bundesminister Alexander Dobrindt hat auf dem Zukunftsforum digitales Planen und Bauen in Berlin seine Pläne zur Einführung von Building Information Modeling (BIM) bei der Planung und Realisierung großer Verkehrsprojekte vorgestellt. Das soll sich auch auf andere Bauprojekte auswirken.

Wirtschaft und Bau: Wachstum für Europas Bauwirtschaft prognostiziert

Ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1,9 % im Jahr 2015 in 19 europäischen Staaten und einen Zuwachs von 2 % in den Jahren 2016 und 2017 prognostizierte Euroconstruct…