bauelement+technik 02/2017

Editorial: Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Gute Laune war in nahezu allen Hallen der BAU 2017 in München zu spüren. Durch die Bank waren die Aussteller erfreut über die hohe Besucherzahl und die erneut gestiegene Internationalität der Gäste.

Aktuell: kurz gemeldet:

Eine zweite Professur finanziert nun Fischer, Waldachtal. Für vier Jahre wird die Stiftungsprofessur „Biobasiertes Konstruieren“ an der Wiener Universität für Bodenkultur eingerichtet.

Aktuell: kurz gemeldet:

Die Kress-Elektrik GmbH & Co. KG wird am Standort Bisingen weiter produzieren.

Aktuell: kurz gemeldet:

Wie Hagebau insgesamt hat auch die Holz-Sparte der Kooperation im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz erzielt.

Aktuell: kurz gemeldet:

Laut einer Studie der Warschauer Marktforschungsagentur CAB blicken die polnischen Türen- und Fensterhersteller zufrieden auf 2016 zurück, ein Jahr, das sie als „sehr erfolgreich” bezeichnen.

Aktuell: Dressler bei Nordwest vorzeitig für zweite Amtszeit bestellt

Aktuell: Internorm hat halbe Strecke bis zum Mond in Profilen geschafft

Aktuell: Neuausrichtung des EDE soll bis Mitte 2017 abgeschlossen sein

Aktuell: Service mit maßgeschneiderten Komponenten von Hautau

Aktuell: Pro-Holzfenster bietet Beratung zu Holz- und Holz-Alufenstern an

Aktuell: Seminarprogramm von Warema auch online zu buchen

Aktuell: Carl Götz Gruppe übernimmt Holzland Renner in Steißlingen

Aktuell: Aluplast eröffnet neuen Showroom in Karlsruhe

Aktuell: Siegenia baut Seminarangebot zu den Top-Themen der Branche aus

Aktuell: Salamander startet das Schulungsprogramm 2017

Aktuell: Weru hat erste Projekte der Strategie 2020 umgesetzt

Aktuell: Hörmanns internetbasiertes Angebotssystem in neuer Version (Hörmann)

Titel: Insektenschutz – das ganze Jahr sinnvoll

kosi. – Bei Insektenschutz denken die meisten Menschen an ein Thema, das besonders im Sommer interessant ist. Dabei erfüllen die feine Gitterstoffe & Co. auch durchaus in der dunklen Jahreszeit einen dienlichen Zweck. (Lakal)

 

Unternehmen + Märkte:

Fenestration China als BAU-Ableger
Der chinesische Messemarkt ist ein hart umkämpftes Geschäft, in dem die Messe München mit dem Erwerb der Fenestration China über ihre Tochter Messe München Shanghai ihre bislang größte Investition in der Unternehmensgeschichte getätigt hat. Diese Messe bildet künftig den Kern der neuen Fenestration BAU China, die erstmals vom 7. bis 10. November 2017 in Shanghai stattfindet. Der bisherige BAU Congress China (BCC) wird Teil dieser Veranstaltung.

 

BAU 2017: Die Messe der guten Laune

kosi. – Die BAU 2017 war ein absoluter Erfolg: Volle Messehallen mit mehr als einer Viertelmillion Besucher, darunter viele Architekten und zahlreiche internationale Gäste, sorgten bei den 2 120 Ausstellern aus 45 Ländern für durchweg gute Stimmung.

 

BAU 2017: Hörmann

Neues Geschäftsfeld

BAU 2017: Jeld-Wen

Der Mut zum gemeinschaftlichen Teilen

BAU 2017: Herholz

Vielfalt im Hotel-Style

BAU 2017: Elero

Offenes Protokoll

BAU 2017: Beck + Heun

Lüftungsspezialisten-Team aufgebaut

BAU 2017: Renson

Sonnenschutz und frische Luft

BAU 2017: Lamilux

Eine runde Sache

BAU 2017: Garant

Den Klassiker neu interpretiert

BAU 2017: Herosal

Fenstersystem für morgen

BAU 2017: Roma

Komfort und Design

BAU 2017: Tremco

Partner mit System

BAU 2017: Drutex

Mit neuem Markenclaim

BAU 2017: Finstral

Das Maximum an Glasfläche

BAU 2017: Gealan

Minimale Profilansichten innen und außen

BAU 2017: Schörghuber

Brandschutz mit Designfaktor

BAU 2017: Variotec

Vakuumdämmung in der Tür

BAU 2017: Hueck

Lüftung und Schallschutz

BAU 2017: Wisnowski

Schöner Raum für schöne Autos

BAU 2017: Internorm

Dämmung mittels Granulat

BAU 2017: Schütt-Duis

Das Fenster als Heizung

BAU 2017: Comtür

Individuell und einzig

BAU 2017: Forster

Passivhaustaugliches Stahlprofil

BAU 2017: Bayerwald

Fenster für alle Fälle

BAU 2017: Neher

Durchblick dank Variantenfinder

BAU 2017: Schlotterer

Außenrollo zum Klemmen

BAU 2017: Alukon

Sonnenschutz im Kasten

BAU 2017: Grauthoff

Vielfalt in abgerundeten Rahmen

BAU 2017: Kneer

Nahtlose Integration

BAU 2017: Solarlux

Gute Aussichten

BAU 2017: Westag & Getalit

Kühles Weiß und klare Strukturen

BAU 2017: Prüm

Fortsetzung der weißen Eleganz

BAU 2017: Novoferm

Innovation und Weiterentwicklung

BAU 2017: Warema

Durchsicht und Schatten spenden

BAU 2017: Teckentrup

Kundendialog über das Produkt hinaus

BAU 2017: Schüco

Neue Maßstäbe in der Verarbeitung

BAU 2017: Ensinger

Hochdämmend

 

BAU 2017: bauelement+technik Umfrage zur BAU

Nach der BAU 2017 hat die Redaktion der bauelement+technik einige Aussteller zur Messe, ihren Erwartungen für das Geschäftsjahr 2017 und den zu erwartenden Herausforderung für das eigene Unternehmen sowie die Branche befragt. Hier lesen Sie die Antworten.
(Alukon, Klaus Braun / Drutex, Bogdan Gierszewski / Novoferm, Norbert Dyx / Prüm, Guido Begon, Udo Roggendorf / Schüco International, Thomas Lauritzen / Wisniowski, Michael Drag)

 

Unternehmen + Märkte: Seite an Seite mit dem Handelspartner

kosi. – Auf der BAU 2017 zeigte sich die Hörmann-Tochter Schörghuber erneut selbstbewusst und präsentierte ihre größer gewordene Produktvielfalt. Wir sprachen mit Geschäftsführer Jürgen Ruppel über die Entwicklungen bei Schörghuber.

 

Unternehmen + Märkte: Fortsetzung der kontinuierlichen Verbesserung

kosi. – Überraschend für die Branche war der Abschied von Jochen Lütkemeyers bei Elero in Beuren Ende 2016. Sein Nachfolger Enzo Viola will den von seinem Vorgänger eingeschlagenen Weg beim Antriebshersteller fortsetzen.

 

Kurz gemeldet: Real Schulungstage führten zu Maco

Kurz gemeldet: Eco Schulte bietet Türenmanagement

Kurz gemeldet: Extranet der Profine Gruppe neu gestaltet

Kurz gemeldet: Antriebsrechner von Hautau

Kurz gemeldet: Europa Promotion bei Hörmann gestartet

Kurz gemeldet: Datenallianz legt Fahrplan fest

Die Initiatoren der Datenallianz, Nordwest Handel AG, Häfele, VBH und seit einigen Wochen das Unternehmen OPO Oeschger, haben einen Fahrplan bezüglich der nächsten Schritte erarbeitet.

 

Persönliches: Weru restrukturiert Vertriebsaußendienst

Persönliches: Krause bei Stadur in der Verantwortung

Persönliches: Stambach gibt Amt bei Arbonia auf

Persönliches: Lueg bei der VBH Gesamtvertriebsleiter

Persönliches: Terhalle mit neuer Geschäftsleitung

Persönliches: Rießmeyer leitet den Außendienst (Dewalt)

Persönliches: Reiß folgt bei Pro-K auf Zorn

Persönliches: Schönborn soll Rehau weiterentwickeln

 

Gesehen + berichtet: Gütezeichen Fertigung verliehen

Mit dem „RAL-Gütezeichen Fertigung“ wurde jetzt zum wiederholten Mal die TMP Fenster + Türen GmbH in Groß Wokern ausgezeichnet.

 

Gesehen + berichtet: Leibungssystem zertifiziert

Für sein Leibungssystem „Trav Frame“ wurde jetzt der österreichische Wetter- und Sonnenschutzspezialist Hella mit dem Award für passivhauszertifizierte Produkte ausgezeichnet.

 

Gesehen + berichtet: Motto „Leben in Balance“

„GesUND in Form“ hieß es jetzt für die Mitarbeiter von Salamander in Türkheim.

 

Gesehen + berichtet: Missglückter Einbruchsversuch

„Wir staunten nicht schlecht, als plötzlich eine Mistgabel in unserem Wohnzimmerfenster steckte“, erinnert sich Herr Kowalski aus Berlin. Im Jahr 2014 hatte die Familie renoviert und sich nach ausführlicher Beratung durch einen Fachhändler für Kunststofffenster mit gehobener Sicherheitsstufe von German Windows (damals noch Athleticos) entschieden.

Technik + Wissen: Althergebrachtes neu interpretiert

(Frovin)

Technik + Wissen: Ethik und Möbelbeschläge – ein ungleiches Paar?

Bei herkömmlichen Möbeln fragt man sich zu Recht, wo die Verbindung zwischen ethischen Aspekten und Möbelbeschlägen besteht. Doch die im Innovationscluster Kogni-Home entwickelten Lösungen sind laut Hettich in keiner Weise herkömmlich.

Technik + Wissen: Sich kreativen Herausforderungen stellen

Auf der Bau hat Lars Anders von Priedemann Facade Experts auf dem Messestand der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas einen Vortrag über nachhaltige Fassaden und BIM gehalten.

Technik + Wissen: Digitale Vernetzung

Die digitale Vernetzung bestehender und zukünftiger Produktserien hat die Schüco International KG in Auftrag gegeben. Ziel ist es, die Produkte zentral steuern und überwachen zu können.

 

Technik + Wissen: Fragen und Antworten zur EN 16034

Seit dem 1. November 2016 ist die EN 16034 „Türen, Tore und Fenster – Produktnorm, Leistungseigenschaften – Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften“ als Produktnorm unter der Bauproduktenverordnung im „Official Journal“ der EU (OJEU, 2016/C 398/09) veröffentlicht und somit harmonisiert.

 

Baubeschlag-Magazin: Häfele Gruppe mit Umsatzzuwachs

 

BAU 2017: Hoppe

Griffe mit Sicherheit

BAU 2017: Maco

Modularer Linearbetrieb wird an die Elemente angepasst

BAU 2017: Hautau

Brücke zur Zukunft

BAU 2017: Hewi

Bunte Individualität

BAU 2017: Eco Schulte

Unike und kluge Griffe

BAU 2017: Athmer

Sichere und schnelle Montage

BAU 2017: Hafi

„Flottes“ Design

BAU 2017: Hawa

Komplettierte Beschlagfamilie

BAU 2017: Tecnoline

Schwarz „derzeit en vogue“

BAU 2017: Griffwerk

Ein „Hauch von Nichts“

BAU 2017: Häfele

Platzsparendes Bauen

BAU 2017: Siegenia

Komfort für Räume

BAU 2017: Geze

Smarte Welt

BAU 2017: Glutz

Schließen mit System

BAU 2017: Dr. Hahn

Intensivere Vermarktung

BAU 2017: Fuhr

Für jede Tür eine Lösung

BAU 2017: Dormakaba

Schicker Nutzwert

BAU 2017: Basys

Prämiertes Band

BAU 2017: SAG

Bündige Stulpebene

BAU 2017: Roto

Schub in Aluminium

BAU 2017: Gretsch-Unitas

Vier Welten mit System

BAU 2017: Simonswerk

Verdeckt und sicher

BAU 2017: Südmetall

Minimaler Kraftaufwand

BAU 2017: Assa Abloy

Die Bandbreite der Türtechnik

BAU 2017: Abel

Metall in Systemen

BAU 2017: Karcher

Farbe ins Spiel gebracht

BAU 2017: Renz

Sie haben Post

BAU 2017: FSB

Aluminium neu belebt

BAU 2017: Aumüller

Deutliches Plus

BAU 2017: Hekatron

Intuitive Technik

BAU 2017: Esco

Sicherheit im Fokus

Baubeschlag-Magazin: Der richtige Griff gegen „Hospitalkeime“

cfk.- Sogenannte „Hospitalkeime“ sind ein bekanntes Übel. Sie verursachen 80 000 bis 180 000 vermeidbare Erkrankungen jährlich, dazu 1 500 bis 4 500 Todesfälle – so die geschätzten Zahlen. Doch mittels antibakterieller Griffe sollen diese Zahlen reduziert werden können. (Südmetall)

 

Produkte: Fenstersystem für niederländischen Markt

Mit „K-Vision“ hat die Profine Gruppe unter der Marke Kömmerling kürzlich ein neues Fenstersystem mit 76 Millimetern Bautiefe speziell für den niederländischen Markt eingeführt.

 

Produkte: Neuer Online-Katalog samt Zusatzinformationen

Der neue Online-Katalog von Deflex verfügt über zahlreiche technische Feinheiten, die den Nutzer intuitiv anhand der neuen Produktkategorien und Filtermöglichkeiten zum gewünschten Artikel führen sollen.

Produkte: Klarlack für Holz-Alu-Fenster mit großer Schichtdickenvarianz

Ein effizientes Gestaltungsmittel für den Holzbereich von Holz-Alu-Fenstern verspricht Zobel mit dem „Zowo-tec 430 Holz-Alu Klarlack“.

Produkte: Markise mit dem Plus an Schatten

Die Kassettenmarkise „Markilux 970“ ist seit Anfang 2017 zusätzlich mit der Funktion „Schattenplus“ zu haben. (Markilux)

Produkte: Zargenlose Brandschutztür mit Zulassung

Der Hersteller Hoba, Adelberg, brachte vor rund zwei Jahren die „frameless“ auf den Markt.

Produkte: Verlängerte Gewährleistung für Fensteranschlussfuge

Hanno verlängert die Gewährleistungsfrist bei ausschließlicher Verwendung seiner Produkte in allen Abdichtungsebenen der Fensteranschlussfuge.

Produkte: Sichere Rollläden vom Sonnenschutz-Experten

Der Sonnenschutz-Experte Warema bietet einen Sicherheitsrollladen, der nach DIN EN 1627 Widerstandsklasse RC2 zertifiziert ist sowie ein spezielles Sicherheitspaket für die Vorbaurollladen V6 und V10.

Produkte: Vier System für Fenster aus Holz und Holz-Alu

Die Niveau Fenster Westerburg GmbH hat nun gleich vier Systeme für Fenster aus Holz und Holz-Alu auf den Markt gebracht, die beim Thema Energieeffizienz keine Wünsche offenlassen lassen sollen.

Messen + Termine: Lüftung und Sonnenschutz einfach geplant

Das Ift Rosenheim veranstaltet am 10. Mai in Kooperation mit dem Verein Bayern-Energie den 1. Ift-Energieberatertag in Rosenheim.

 

Veranstaltungen / Messen

Termine

 

Wirtschaft + Bau: Jeder Zweite erwartet BIM als Standardprozess am Bau

Building Information Modeling (BIM) hat Deutschland spät erreicht.

Wirtschaft + Bau: Die Hülle als Haut

sb. – Der Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle hat im Rahmen der BAU seine Ausrichtung und Arbeitsschwerpunkte vorgestellt. Die Interessengemeinschaft aus Unternehmen und Verbänden fordert die Schaffung eines Energieministeriums. Außerdem will sie dafür sorgen, dass die Sanierungsquote ansteigt.

 

Wirtschaft + Bau: Info: Gemischte Lage auf dem Fenstermarkt rund um Russland

Durch die Wirtschaftskrise Russlands rücken die umliegenden Länder auch am Fenstermarkt stärker in den Fokus.

 

Wirtschaft + Bau: Architekten in Deutschland gut beschäftigt

Über gut gefüllte Auftragsbücher können sich die Architekten in Deutschland weiterhin freuen.

Wirtschaft + Bau: Digitalisierung im deutschen Mittelstand stark ausbaufähig

Der deutsche Mittelstand ist noch „stark ausbaufähig“. Das ergibt eine Studie, die das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und das Infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft im Auftrag der KfW Bankengruppe durchgeführt haben.

Wirtschaft + Bau: Aus den Bundesländern:

Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg