schloss+beschlagmarkt 01/2010

Die Roto Frank Gruppe geht 2009 zwar von einem leicht zweistelligen Umsatzminus aus, rechnet jedoch gleichzeitig damit, Marktanteile zu gewinnen. Für 2010 hält das Management, wie es Ende November 2009 während des 4. internationalen Fachpressetages am österreichischen Produktionsstandort Kalsdorf mitteilte, eine Stagnation für realistisch.

Mit Blick auf die zukünftigen Herausforderungen weiterer Entwicklungsprozesse hat FSB, Brakel, die Sächsische Schlossfabrik (SSF) in Groitzsch bei Leipzig – selbst mit einer langen Schlosstradition ausgestattet – noch im Dezember 2009 als alleiniger Eigentümer übernommen.

„Neue Perspektiven, andere Blickwinkel“ – unter diesem Motto stand das 3. Hekatron-Partnerforum. Das Motto hatte Hekatron schon mit dem Veranstaltungsort für sein 3. Partnerforum aufgenommen und umgesetzt: Die Gäste aus der sonst stark technisierten Welt des Brandschutzes waren eingeladen, sich im idyllischen Jugendstilambiente des Kurhauses von Bad Nauheim inspirieren zu lassen, Denkanstöße – und vielleicht die ein oder andere neue Perspektive – mit zurück in den Arbeitsalltag zu nehmen.

Die SimonsVoss Technologies AG mit Sitz in Unterföhring bei München ist der weltweit führende Anbieter im Markt der elektronischen Schließ- und Zutrittskontrollsysteme. Das belegt die aktuelle Studie „The World Market for Electronic Physical Access Control Equipment – 2009 Edition“ des renommierten Marktforschungsunternehmens IMS Research.

Für Winkhaus war der Messeauftritt zur Batimat 2009 in Paris ein sehr großer Erfolg. Das Interesse der Fachbesucher richtete sich insbesondere auf die Neuheiten in den Bereichen Dreh- und Dreh-Kipp-Fenster sowie Außentür-Verriegelungen und Zutrittsorganisation. „Die Resonanz der Kunden hat unsere Erwartungen übertroffen“, resümiert Stephan Niemann, Leiter Vertrieb Export.

... wurde auf der Vorstandssitzung des Arbeitskreises Baubeschlag im November 2009 in Düsseldorf neben Raine Hribar/VBH AG und Klaus Schwager/Häfele in den AKB-Vorstand berufen.

... wurde auf der ESSA-Jahreshauptversammlung (siehe auch Seite 23) unter anderem von den Mitgliedern als Vorstand bestätigt.

... hat für sein ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten.

... ist neuer Präsident des Bundesverbandes Holz und Kunststoff (BHKH).

... wurde zum neuen Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Sicherheitssysteme berufen.

... ist als langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender im Aufsichtsrat der VBH Holding AG zum Jahresende ausgeschieden.

Die Wirtschaftskrise hat weite Teile Europas fest im Griff. Laut einer aktuellen Marktanalyse des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) ist der Fenster- und Fassadenmarkt in den 27 europäischen Staaten, in Norwegen, in der Schweiz, in Russland, in der Ukraine und in der Türkei in der Summe rückläufig. Anders in Deutschland: Hier erwartet der VFF ein Plus von mindestens zwei Prozent in 2009.

Die an der Internationalen Eisenwarenmesse 2010 in Köln beteiligten Branchenverbände ziehen knapp drei Monate vor Messestart unterschiedliche Bilanzen der vergangenen Monate. Während beispielsweise die deutsche Werkzeugindustrie Rückgänge verzeichnet, melden die Baumärkte im 3. Quartal 2009 ein Umsatzplus. Von der vom 28. Februar bis zum 3. März 2010 in Köln stattfindenden Eisenwarenmesse, zu der rund 2 700 Anbieter erwartet werden, erhoffen sich die Verbände Umsatz-Impulse für 2010.

Der Fachmesseverbund aus fensterbau / frontale und Holz-Handwerk in Nürnberg wird vom 24. bis 27. März 2010 wieder das zentrale Forum rundum Fenster, Tür und Fassade sowie für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung sein. Eine überraschend große Nachfrage nach Ausstellungsflächen bereits während des krisengeschüttelten Jahres 2009 wirft ein hoffnungsvolles Licht auf 2010 und verspricht erneut ein Branchen-Highlight im Doppel-Pack.

Rund 600 Unternehmen der internationalen Zulieferindustrie – darunter auch Hettich – wollen in diesem Jahr die Chance nutzen, von der ZOW in Bad Salzuflen aus die Märkte in Deutschland und Zentraleuropa zu bearbeiten. Vom 8. bis 11. Februar 2010 erwarten sie in Bad Salzuflen ihr Fachpublikum aus Möbelindustrie und Innenausbau, Architektur und Design.

Der 10. Branchentag Holz hat zum Ende des Jahres 2009 zahlreiche Entscheider aus dem deutschen und europäischen Holzfachhandel nach Köln gelockt. Im Umfeld gab der Verband auch seine erste Einschätzung für das Geschäftsjahr 2009 bekannt.

Die nachhaltige Unterstützung der Handelshäuser in Vertrieb und Marketing steht im Mittelpunkt aller für das Jahr 2010 geplanten Aktivitäten der Nordwest-Verbundgruppe mit Sitz in Hagen.

Die European Security Systems Association (ESSA) ist auf Wachstumskurs. Das zeigen die jüngsten Zahlen von der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Frankfurt: Im November 2009 zählt die ESSA 83 Mitglieder aus 21 Ländern, 18 mehr als im Herbst 2008.

Vom konjunkturellen Gegenwind lässt sich auch die die Sicherheits-Branche in der Schweiz nicht unterkriegen. Das hat die 17. Auflage der Fachmesse Sicherheit, die vom 17. bis 20. November 2009 in Zürich stattfand, unter Beweis gestellt. Mit 10 248 Besuchern, davon 8 699 reine Fachbesucher, wurde in etwa das Niveau der vergangenen Austragung im Jahr 2007 erreicht.

Der Arbeitskreis Baubeschlag AKB und der Fachverband der Schloss- und Beschlagindustrie treffen sich alljährlich zur „Ständigen Konferenz“; das aktuelle Treffen fand im November 2009 in Düsseldorf statt. Wesentliches Element der Konferenz ist die Einschätzung der konjunkturellen Situation.

Verbesserte Funktionalität sowie Zeit- und Kosteneinsparungen in der Türanfertigung - die neue Andruckregulierung von KFV will durch maßgebliche Vorteile für Verarbeiter und Endkunden überzeugen.

Huwil unter neuem Dach

"Für jeden Schrank die richtige Klappe", so heißt ein neuer Spezialkatalog von Häfele zum Trendthema Klappen- und Liftsysteme für Küche, Bad, Wohnung und Büro.

Der Golfsport bleibt jetzt nicht mehr nur dem Rasen vorbehalten, vielmehr halten die typischen Formen der Spielgeräte wie der Golfball, die Golfschläger wie der "Lob Wedge" und "Putter" und auch der "Tee" Einzug in eine neue Beschlagserie aus Edelstahl. Alle Beschlagschilde, Griffe und Knöpfe sind den ausdrucksvollen Spielgeräten des Golfsports nachempfunden. (Progriff).

Hawa präsentiert aktuell ein neues System für Dreh-Einschiebebeschläge. "Concepta 25/30/50" für Holz- und Glastüren.

Kleiner, schneller, komfortabler

Vor zehn Jahren begann die Erfolsgeschichte einer neuen Technologie: Winkhaus entwickelte mit BlueChip ein vollelektronisches Schließsystem mit kompakten, batteriebetriebenen Zylindern und passivem Schlüssel.

Seit über hundert Jahren baut die Obst GmbH aus Berlin Stangenschlösser zur Türsicherung in weitgehender Handarbeit.

ZDB erwartet Stabilisierung erst 2010

Nach jahrelangen Rückgängen im deutschen Wohnungsbau gibt es im Jahre 2009 erste Erholungstendenzen. Wie Verbandsdirektor Hartwig Hamm noch im alten Jahr vor Journalisten in Berlin mitteilte, prognostizieren die Landesbausparkassen (LBS) bei den Baugenehmigungen für das 4. Quartal 2009 und auch für 2010 erstmals wieder zweistellige Wachstumsraten.

CES Geschäftsführer Eckart Leptien und Dirk Rutenhofer, geschäftsführender Gesellschafter Weckbacher Sicherheitssysteme in Dortmund, ließen es sich nicht nehmen, nach Fertigstellung des Bauvorhabens „Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW)“ die Schlüsselübergabe mit einer kleinen Zeremonie zu feiern. Denn bei diesem Bauvorhaben gab es eine Premiere: Die Schließanlage ist die erste in Deutschland, bei der das neue CES-Schlüsseldesign zum Einsatz kommt.

Wenn Anfang Januar 2010 die feierliche Eröffnung des Burj Dubai erfolgt, wird Dorma gemeinsam mit seinem Vertriebspartner Häfele insgesamt rund 13 000 Türen in dem imposanten Gebäude mit eigenen Produkten ausgestattet haben.

Noch im alten Jahr fanden in der Schleyer-Halle in Stuttgart die 25. German Masters statt.