schloss+beschlagmarkt 06/2010

„Engagiere die besten Leute. Schaffe eine angenehme Atmosphäre. Und dann lass sie ihre Arbeit tun”, lautete das Motto von Frank C. Sullivan, als er 1947 den heutigen Konzern RPM, Ohio/USA gründete. Der Erfolg gibt ihm Recht. Heute erwirtschaftet der Konzern, zu dem seit 2005 auch Tremcoillbruck gehört, weltweit 3,6 Mrd. USD Umsatz. Wir sprachen in Köln mit Reiner Eisenhut, Geschäftsführer der Tremco illbruck International GmbH, über das Erfolgsrezept für die europäische Tochter mit Sitz in Köln.

HgCapital, ein auf den europäischen Mittelstandsmarkt spezialisierter Private Equity Investor, hat die Mehrheit de rGesellschaftsanteile an der SimonsVoss Technologies AG, mit Sitz in Unterföhring bei München, erworben.

Die Schulte-Schlagbaum AG erhielt kürzlich im Rahmen der Schlüsselregion-Reihe „Campus trifft Wirtschaft“ Besuch von Studierenden am Campus Velbert / Heiligenhaus. Ziel dieser Reihe ist es, den Studierenden spannende Einblicke hinter die Werkstore der Region zu eröffnen. Campus trifft Wirtschaft wird von der Schlüsselregion e.V. in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bochum und Unternehmen der Region angeboten.

Geze hat sich bei ihren Messeauftritt in Nürnberg ganz klar als Anbieter von Systemlösungen rund um das Fenster positioniert. Wir sprachen mit Brigitte Vöster-Alber, Geschäftsführende Gesellschafterin der Geze GmbH, Leonberg, über Neuheiten, den Markt und Zukunftsthemen.

Insgesamt 80 Teilnehmer folgten der Einladung von DOM Sicherheitstechnik nach Frankfurt in das Business-Hotel Holiday Inn. Dort fand vom 7. bis 8. Mai das vierte DOM Systempartnerforum statt.

Die Evva Sicherheitstechnologie GmbH, Wien, hat das österreichische Unternehmen Security Land übernommen. Mit dieser Übernahme will das Unternehmen sein Produktangebot für den Endkunden noch weiter ausbauen und ein eigenes Alarmanlagenportfolio auf den Markt bringen.

Die GTV Schließ-Systeme GmbH hat mit Wirkung zum 1. April 2010 die Produktion sowie die Marken- und Vertriebsrechte für die „Produktlinie Profilzylinder/FCV“ von der KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG, Velbert, übernommen.

Exakt 100 Jahre nachdem der erste Hautau-Beschlag verkauft wurde, am 23. April 1910, öffneten sich die Türen des neuen Prüf- und Innovationszentrums(PIZ) in Helpsen zur offiziellen Jubiläumsfeier und gleichzeitigen Einweihung des neuen Gebäudes. Ein für Geschäftführerin Petra Hautau „bewegender Tag“, wie sie im Rahmen der Feierlichkeiten sagte.

... wurde zum neuen Geschäftsführer der Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG bestellt. Wie geplant, tritt er damit die Nachfolge seines Vaters Hans Winkhaus an.

... ist neuer Projektleiter der BAU. Arend (42) verantwortet seit 2007 bei der Messe München GmbH die Bereiche New Business Development und Marktforschung.

... Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Beschläge Koch/Freiburg ist neues Mitglied des Aufsichtsrates der Baubeschlag-Union GmbH & Co. KG Frankfurt.

"Obwohl wir mit vielen neuen Projekten an den Start gegangen sind, hat auch uns die globale Finanz- und Wirtschaftskrise getroffen", sagte der Nordwest-Vorstandsvorsitzende Dr. Günter Stolze anlässlich der Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf.

Schon der „Alte Fritz“ Friedrich II., König von Preußen, wusste, wie wichtig reger geistiger Austausch ist und lud deshalb bereits zu seiner Zeit zur so genannten Tafelrunde in Potsdam ein. Ein Grund, warum sich der brandenburgische Landeshauptsitz in diesem Jahr als passender Rahmen für die interkey-Jahrestagung anbot. Denn die Jahretagung etabliert sich zunehmend als wichtiger Treff der Branche zum Informations- und Meinungsaustausch. Die „schloss- und beschlag-markt“-Redaktion war vor Ort.

Jeder fängt mal klein an – aber kleiner geht's wohl nicht. Mit einem nur 1,8 Meter breiten Laden beginnt am 1. Februar 1970 die Geschichte von Werner Sicherheitstechnik in Berlin. Seither sind 40 Jahre vergangen und viel passiert. Wir besuchten die Werners im Rahmen der interkey-Jahrestagung in Berlin.

Das von der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge e. V. satzungsgemäß betriebene eigene Prüfinstitut zur Ermittlung der Qualitätseigenschaften von Schlössern und Beschlägen in Velbert, kurz PIV, feierte wie angekündigt im Mai offiziell mit einer Feierstunde sein 30-jähriges Bestehen.

Dank zu sagen – Kunden und Geschäftspartnern für Ihre Verbundenheit und die jahre- oft jahrzehntelange Zusammenarbeit – dies war Inhabern und Mitarbeitern des Unternehmens ein besonderes Anliegen anlässlich der Jubiläumshausmesse 2010, die Kötter und Siefker anläßlich des 90-jährigen Bestehens in Lotte durchführte.

Unter dem Motto „Energieeffizienz im Fokus – Perspektiven für die Fenster- und Fassadenbranche“ veranstaltete der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) vergangenes Wochenende seinen traditionellen Jahreskongress in Köln. In diesem Jahr standen für die 225 Teilnehmer zahlreiche Fachthemen im Vordergrund der Tagung.

Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung über zwei Tage hatte das E/D/E in eine barocke Residenz mitten im Ruhrgebiet eingeladen. Das mittelständische Wuppertaler Unternehmen ehrte in der Engelsburg in Recklinghausen seine treuesten Lieferanten für die enge Verbundenheit. Die meisten dieser Unternehmen arbeiten bereits 60 Jahre und länger mit dem E/D/E zusammen.

Die VBH Holding AG, Europas größtes Handelshaus für Fenster- und Türbeschläge, ist angesichts des schwierigen Marktumfelds schwächer in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Berichtszeitraum wurde neben den unverändert schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von einem ungewöhnlich langen und vor allem schneereichen Winter in vielen VBH-Regionen geprägt.

Weckbacher, das Dortmunder Traditionsunternehmen für Sicherheitstechnik und Einbruchschutz, gründete Anfang Mai seinen bundesweit fünften Standort in Würzburg.

Wie in der letzten Ausgabe angekündigt, haben wir auf der fensterbau / frontale ein Experten-Team unter Federführung der Werkstatt für Kundenorientierung getroffen, das die Messe-Auftritte von zwölf Branchen-Ausstellern aus Sicht der Kunden ganzheitlich bewertet hat. Inzwischen liegt uns das Ergebnis anonymisiert vor.

Die Kehrmann Beschlagtechnik Velbert, KBV, bietet ab sofort ein neues Sperrbügelzusatzschloss an.

Premiere hat aktuell die neue integrierte Elektrokettenantriebsreihe E920-E990 von Geze mit komplett im Fensterprofil integriertem Antrieb.

Die wirtschaftliche Realität stellt immer höhere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit von Zutrittskontrollsystemen und mahnt permanent zum kosteneffizienten Handeln.

Für Vincent Eras, Geschäftsführer der niederländischen Firma Lips, der im Jahre 1941 unter dem Titel „Sloten en Sleutels“ das erste wissenschaftlich fundierte Buch zur Geschichte der Schließtechnik veröffentlichte, war die Sache vollkommen klar! Wenn der primitive Steinzeitmensch sich in seiner Höhle nicht mehr sicher fühlte, rollte er einfach einen riesigen runden Stein vor den Eingang, um seinen Mammutbraten vor bösen Dieben zu schützen.

(von Dr. Ulrich Morgenroth)

Die Max Knobloch Nachf. GmbH hat die Sortimente Gart+Art und den Eingangsbereich konsequent getrennt.

Infektionsfolgeschäden gesundheitlicher und/oder finanzieller Art nehmen im Gesundheitswesen zunehmend dramatische Ausmaße an. Eine Hauptursache für diese Entwicklung stellen Antibiotika resistente Bakterien-Stämme dar, die sich weiter auf dem Vormarsch befinden und den Erfolg entsprechender Vorbeugungs- oder Behandlungmaßnahmen gefährden.

Der Beschlaghersteller Siegenia-Aubi KG informiert als Maßnahme des vorbeugenden Verbraucherschutzes darüber, dass in den Jahren 1994 bis 1997 in Fenster- und Tür-Beschlägen vom Typ PSK, PSK-Z und HSK als Komponente eingesetzte "Gleiter" möglicherweise schadhaft sein können.

Eurostat legt Bauproduktions-Zahlen vor

„Die Bauwirtschaft beurteilt das Jahr 2010 durchweg positiv, wenn wir auch davon ausgehen, dass es im Bauhauptgewerbe schlechter als in den Bereichen Ausbau und Dienstleistungen laufen wird. Was uns wirklich Sorge bereitet, ist die Entwicklung im Jahr 2011.“ So Karl-Heinz Schneider, Vorsitzender der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, anlässlich der Frühjahrs-Pressekonferenz seines Verbandes in Berlin.

Hollywood im Frankenland: Die Fenster-Leistungsgemeinschaft, kurz FLG, zu der 16 mittelständische Fenster- und Fassadenhersteller gehören, hat auch in diesem Jahr den besten Lieferanten der Fensterbranche mit dem so genannten „Lieferanten Oscar“ ausgezeichnet.

diesem Jahr und einmal wieder bei strahlendem Frühlingswetter liefen die sogenannten „Lebensläufer“ von Geze für einen guten Zweck: Die Regionalgruppe Ludwigsburg/Heilbronn des Vereins Mukoviszidose e.V. hatte zum 12. Ditzinger Lebenslauf zugunsten Mukoviszidose-Kranker eingeladen.

„Der Liebe leichte Schwingen trugen mich, Kein steinern Bollwerk kann der Liebe wehren. Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann.“ Vielleicht in Gedenken an das berühmteste Liebespaar Romeo und Julia werden als Liebesbeweis an bekannte Brücken wie die Ponte Vecchio in Florenz oder die Hohenzollernbrücke in Köln sogenannte „Liebesschlösser“ angehängt und der Schlüssel ins Wasser geworfen – als Symbol der ewigen Verbundenheit. ABUS greift diesen Trend nun aktuell auf und bringt mit dem „MyLock“ ein Vorhangschloss mit Raum für die individuelle Beschriftung auf den Markt – nicht nur für Liebende.