schloss+beschlagmarkt 05/2011

Nach einem wirtschaftlich schwierigen Jahr 2009 konnte HOPPE im letzten Jahr wieder kontinuierlich Höhe gewinnen. Die „schloss+beschlagmarkt“-Redaktion im Gespräch mit den Verantwortlichen. Ort des Treffens: Das Werk in Bromskirchen. Dort, wo eines der Erfolgsmodelle des international tätigen Familien-Unternehmens produziert wird: Der „Secustik“-Fenstergriff. Dazu später mehr.

Peter Ohmberger und Michael Roth, Geschäftsführer der Hekatron Vertriebs GmbH bzw. der Hekatron Technik GmbH, können sich freuen – 2010 war das erfolgreichste Jahr in der 48-jährigen Firmengeschichte der Sulzburger Brandmeldespezialisten.

... verantwortlicher Marketing-Geschäftsführer der Koelnmesse, hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

... Vorstandsvorsitzender der Nordwest Handel AG, Hagen, und der Aufsichtsrat haben bekannt gegeben, dass der im November auslaufende Vertrag des Vorstandsvorsitzenden einvernehmlich ausläuft.

ist seit dem 1. Februar 2011 für Hakatron tätig und verstärkt als Gebietsleiter im süddeutschen Raum das Team der System- und Projektberater.

... ist mit Wirkung per 1. Juli 2011 zum neuen Leiter Key Systems Europe/Asia Pacific und zum Mitglied der Kaba-Konzernleitung ernannt.

... Leiter des Bereichs Materialwirtschaft feiert sein 50-jähriges Dienstjubiläum bei der Schulte-Schlagbaum AG.

Die VBH Holding AG, Korntal-Münchingen, ist 2010 wieder auf Kurs und erzielt einen Konzernumsatz von rund 800 Mio. EUR. Damit übertrifft der Konzern den Vorjahreswert (755,1 Mio. EUR) um 5,9 %. Vorstandsvorsitzender Rainer Hribar sieht das Unternehmen mit dem positiven operativen Ergebnis gut gerüstet für das laufende Geschäftsjahr.

Das „Jetzt“ ist für das seit 1914 bestehende Fachhandelsunternehmen Rüschenschmidt & Tüllmann, kurz RÜTÜ, das Bindeglied zwischen Tradition und Innovation. Und „Jetzt“ heißt auch, die Weichen für die Zukunft des Unternehmens zu stellen. Die „schloss+beschlag-markt“-Redaktion war zu Besuch in Münster und hat mit der Geschäftsführung über Vergangenheit und Zukunft gesprochen.

Optimistische Aussichten: Zur Obermeistertagung und Mitgliederversammlung des Fachverbandes Tischler NRW trafen sich Vertreter aus insgesamt 53 Tischlerinnungen des Landes am 1. und 2. April in Rietberg. Dabei stellte der Fachverband unter anderem die Ergebnisse seiner aktuellen Konjunkturumfrage vor. Diese zeigen: Das Tischlerhandwerk in Nordrhein-Westfalen boomt.

Offizielle Feierstunde in Mosbach: Am 1. April 1936 gründete Wilhelm Riedt hier einen Groß- und Einzelhandel für Baubeschläge. Diese Geburtsstunde wurde nun - 75 Jahre später - mit über 200 Gästen entsprechend gefeiert.

Mehr als die Hälfte der Unternehmen des nordrhein-westfälischen Metallhandwerks schätzen derzeit ihre momentane Lage als gut oder sehr gut ein. Das ist gegenüber dem Jahresbeginn nochmals ein Zuwachs von mehr als 15 %.

„Bereits heute, im April 2011, sind mehr als 90 % der zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche fest gebucht“, freut sich dieser Tage R+T-Projektleiter Sebastian Schmid über den enormen Zuspruch. Insgesamt werden zur R+T vom 28. Februar bis 3. März 2012 rund 800 Aussteller auf dem dann wieder komplett ausgebuchten Gelände der Messe Stuttgart erwartet.

Nicht nur das Messedoppel imm cologne und die neue LivingKitchen bescherten der Koelnmesse einen hervorragenden Start in das Jahr 2011. Auch bei der interzum stehen alle Zeichen auf Erfolg.

Die interkey Jahrestagung 2011 findet vom 3. bis 5. Juni in Bamberg statt. Leitthema in diesem Jahr: "Personalführung - die Herausforderung für die Zukunft".

Der türkische Baumarkt zählt zu den dynamischsten in Europa. Auch in der Türkei wird die Verbesserung der Qualität intensiv diskutiert, weil der Markt mit Billigprofilen überschwemmt wird und immer weniger Bauherren eine mangelhafte Qualität bei Fenstern und Montage akzeptieren. Gleichzeitig werden Kontrollen der türkischen Baubehörden immer häufiger.

Mitte April tagte der Arbeitskreis Prognose im Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie e.V. in Velbert. Die Experten aus den Mitgliedsunternehmen bewerteten dabei amtliche Daten, diskutierten Studien und versuchten, die Folgen der jüngsten Naturkatastrophe in Japan für die eigene Branche abzuschätzen.

Wir alle leben immer mobiler, doch je mehr wir unterwegs sind, desto wichtiger wird unser Zuhause.

"Win-win": Firmen brauchen gut ausgebildete Arbeitskräfte. Und Jugendliche eine gute Ausildung. Mit "das-mache-ich.de" soll beides zusammengeführt werden.

Der Halbmarathon am 3. April in der Hauptstadt war für 44 Läufer aus dem E/D/E Fachkreis Pro.Element ein ebenso großer Spaß wie Erfolg.

Anlässlich des bundesweiten Girls' Day am 14. April 2011 bot Hettich in Kirchlengern 20 jungen Mädchen Einblicke in verschiedene technische Berufsbereiche.

Auch über die Grenzen ihres eigenen Unternehmens hinaus will Geze in Kooperation mit Hochschulen immer wieder zum Ideenaustausch anregen.

"Bei der Entwicklung dieses elektronischen Türschließsystems sind wir ganz neue Wege gegangen", konnte Frank Speer, Geschäftsbereichsleiter Intelligente Schließkomponenten der Schulte-Schlagbaum AG, Velbert, berichten. Eine neue elektronische Produktlinie, die mit ihrer Gestaltungsqualität und ihrem 3-in-1 Schließkomfort überzeugen will. Die Redaktion war dabei, als der Hersteller für seine Integrations- und Fachhandelspartner den Vorhang für das Türschließsystem vor der offiziellen Markteinführung im Juli dieses Jahres öffnete.

Mit einer aktuellen Frühlings-Edition hat Burg-Wächter seine neue "Deko-Partnerschaft" gestartet. Deko-Teams des Sicherheitsspezialisten touren durch ganz Deutschland und machen die Schaufenster von über 300 Fachgeschäften frühlingsfit.

Nun ist es amtlich – am 4. April wurde die neue Bauproduktenverordnung(BauPVo, Verordnung EU 305/2011) im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht und löst damit die Bauproduktenrichtlinie (Richtlinie 89/106/EWG) ab, die bislang die rechtliche Grundlage der CE-Kennzeichnung war.

Die Programmierung von „Omega Active“-Schließanlagen bzw. einzelner Schließzylinder von CES soll mit einem neuen RF-Stick noch komfortabler, schneller und einfacher werden. In Verbindung mit einem Netbook lassen sich nach Angaben des Herstellers CES-Zylinder damit einfach umprogrammieren, können Berechtigungen, Zeitprofile usw. geändert werden.

Die neue elektronische Zutrittsorganisation "blueSmart" von Winkhaus bietet durch virtuelle Vernetzung hohen Komfort und Flexibilität für den Nutzer.

Die neue Planet "MinE Absenkdichtung" ergänzt das Absenkdichtungsprogramm Holz, Glas, Metall und PVC im Bereich Lüftungsanlagen/Niedrigenergiehäuser.

Der auf der BAU von Hautau neu präsentierte Kipp-Schiebe-Beschlag für Aluminium-Profile, "Atrium Alu-HKS 200" ist lieferbar.

Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH hat seine Obentürschließer-Reihe erweitert.

Bauindustrie erkennt aber noch keinen Trend.

Dank einer steigenden Wohnungsbaunachfrage wird die Bautätigkeit in Deutschland in den Jahren 2011 bis 2020 moderat zunehmen. 2020 dürfte das Bauvolumen einen Umfang von rund 254 (2010: 244) Mrd. Euro (in Preisen von 2000) erreichen. Für die kommende Dekade ergibt sich damit ein durchschnittliches jährliches Wachstum von knapp 0,5 %. Dies ist eines der Hauptergebnisse der aktuellen ifo Bauvorausschätzung.

Trotz erster Erholungsanzeichen bleibt der Wohnungsbau in Deutschland auch 2011 im Vergleich zu den meisten europäischen Nachbarn noch weit zurück.