schloss+beschlagmarkt 06/2013

Aufbruch zu neuen Ufern

Die Schulte-Schlagbaum AG, Velbert, hat ein Premium-Partner Konzept für ihr elektronisches Design-Schließsystem entwickelt. Die Auftaktveranstaltung erfolgte im Rahmen des von SAG initiierten alljährlichen Anwendertreffens. Das ehrwürdige Bad Reichenhall bildete dazu in diesem Jahr die Kulisse. Vor Ort diskutierten die derzeit elf Premium Partner über künftige Projekte und Strategien und testeten die Hard- und Software.

Auszeichnung für Russland-Engagement

Als "eindrucksvolle Bestätigung der gesamten Internationalisierungsstrategie" stuft die Roto Frank AG eine aktuelle Auszeichnung ein. Wie der Bauzulieferer meldet, erhielt er Ende April den zum dritten Mal verliehenen Otto-Wolff-von-Amerongen-Mittelstandspreis für das beste in Russland tätige deutsche Unternehmen.

Vertrauen in die eigenen Stärken

Die für ihre innovativen Schiebebeschlagsysteme bekannte Hawa AG erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz schwierigem wirtschaftlichem Umfeld einen Umsatz von umgerechnet rund 39 Mio. EUR (45,2 Mio. CHF). Aufgrund stagnierender Märkte und der anhaltenden Stärke des Schweizer Frankens liegt der Jahresabschluss 2012 rund 1% unter den Erwartungen des Schweizer Unternehmens.

Neue Maßstäbe setzen

Ende April fand bereits die 7. Runde der ift-Fachtagung "Holzfenster 2013" statt. in diesem Jahr traf sich die Branche in Mülheim an der Ruhr. Der Gastgeber der Veranstaltung, die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas, lud die Teilnehmer am ersten Tag zur Firmenbesichtigung von BKS in Velbert ein. Vor Ort durften die Gäste einen Blick hinter die Kulissen der Schloss- und Zylinderherstellung von der Fertigung über die Vor- bis zur Endmontage werfen. Auch die Redaktion war vor Ort.

Auf Entdeckertour in Neunkirchen

Unter dem Motto "Entdecke Delwo" hat die Delwo Metallhandel GmbH Ende April 2013 zur Betriebs-Besichtigung nach Neunkirchen eingeladen. Auch die schloss + beschlag-markt-Redaktion informierte sich vor Ort über neue Unternehmenssparten und viel versprechende Investitionen.

Klaus Ammon ...

... folgte am 1. Januar 2013 seinem Vater Gerd Ammon nach, der gleichzeitig aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist, der Firma aber als Berater verbunden bleibt.

Hans-Gernot Illig ...

... hat den Aufsichtsrat gebeten, ihn mit Wirkung zum 2. Mai 2013 von seinen Aufgaben und seinem Amt als Vorsitzender des Vorstandes der Simons-Voss Technologies AG, Unterföhrung, zu entbinden.

Hans Hengstler ...

... ist mit Wirkung vom 1. Mai 2013 zum Vorstand Vertrieb und Marketing der D+H Mechatronic AG in Ammersbek bestellt worden.

Neue Wege gehen

Die Wahl Münchens als Tagungsort hätte nicht besser sein können. Passend zur diesjährigen Tagung des Fachverband Europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte e.V., interkey, feierte der Fussballrekordmeister FC Bayern am gleichen Wochenden seine 23. Meisterschaft mit neuen Bestwerten. Bestwerte, die auch der Verband verzeichnen konnte: Mit 245 Teilnehmer war die Tagung die bestbesuchte Veranstaltung in der beinahe 50-jährigen Verbandsgeschichte. Und ähnlich wie beim neuen Fussballmeister, gab es auch bei interkey einen Abschied zu verzeichnen. Die Redaktion war vor Ort.

Im Rahmen der Planung

Die VBH Holding AG, Korntal-Münchingen, erzielte im 1. Quartal 2013 einen Konzernumsatz von 142,3 Mio.EUR (Vorjahr: 148,8 Mio. EUR/- 4,4%). Dabei wurde der Verlust im 1. Quartal im Vergleich zum Vorjahr verringert und der Konzern entwickelt sich im Rahmen der Planungen und Erwartungen, meldet der Handelskonzern für Fenster- und Türbeschläge.

Im Rahmen der Planung

Die VBH Holding AG, Korntal-Münchingen, erzielte im 1. Quartal 2013 einen Konzernumsatz von 142,3 Mio.EUR (Vorjahr: 148,8 Mio. EUR/- 4,4%). Dabei wurde der Verlust im 1. Quartal im Vergleich zum Vorjahr verringert und der Konzern entwickelt sich im Rahmen der Planungen und Erwartungen, meldet der Handelskonzern für Fenster- und Türbeschläge.

Optimismus in Dortmund

Nach einem Rekordgeschäftsjahr 2012 ist die Nordwest Handel AG, Hagen, nur verhalten in das Geschäftsjahr 2013 gestartet. Erheblichen Einfluss auf die Umsatzentwicklung in allen Geschäftsfeldern hatten das schlechte Wetter, das insbesondere die Baukonjunktur lähmte, die schwierige Marktsituation im Stahlgeschäft sowie die verhaltene Auftragslage in der Industrie und im Maschinenbau.

Erfolgsmodell aus Schlüchtern

Dass es die B. Vomberg GmbH, Schlüchtern, versteht, Kongresse zu initiieren, ist seit der erfolgreichen Premiere des Türen-Objekt-Kongresses in 2010 bekannt. Nun wagte sich das Handelsunternehmen an das Thema Fenster und veranstalte am 26. April dieses Jahres den ersten Fensterkongress in Fulda. Mit Erfolg: Rund 450 Handwerker, Architekten und Planer nutzten die Plattform, um sich zu informieren, Fragen zu stellen und auszutauschen.

Holland in Not

Die Niederlande sind mit ihren Seehäfen eine zentrale Drehscheibe für den weltweiten Warenverkehr und als solche extrem empfindlich für externe Einflüsse. Die ins Stocken geratene Weltwirtschaft und zahlreiche nationale Probleme haben die niederländische Wirtschaft in den vergangenen Jahren schwer getroffen. Doch es gibt Licht am Horizont, meint unser Ländermonitor-Autor Holger Koch, Stv. Geschäftsführer des Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie, Velbert.

Mitarbeiter mit Showtalent

Zum 125. Geburtstag lud Hettich am ersten Messeabend der interzum mehr als 1 000 Partner und Kunden zu einer Jubiläumsparty ins Kölner "Staatenhaus" ein.

"IF award" für Simonswerk

Bereits zum zweiten Mal überzeugte das Simonswerk-Handbuch die internationale Jury de "IF award".

SimonsVoss unter den Top 50

SimonsVoss zählt laut Ranking des in Asien erscheinenden Sicherheitsmagazin "A & S Asia" erneut zu.

Hidden Champion in der Kategorie "Marke"

Dorma Ennepetal ist kürzlich mit dem Mittelstandspreis "Hidden Champion" des Nachrichtensenders n-tv in der Kategorie "Marke" ausgezeichnet worden.

Für einen guten Zweck

Passend zum Jubiläumsmotto "Geze bewegt seit 1863" wollte das Unternehmen im Jahr des 150-jährigen Firmenjubiläums eine Gruppe von mindestens 150 "Lebens-Läuferinnen und -Läufern" stellen.

Die Zukunft im Blick

Mit einem leichten Plus auf 53 000 Besucher (52.400 Besucher in 2011) ist am 16. Mai 2013 nach vier Tagen die Weltleitmese für Möbelfertigung und Innenausbau, interzum, zu Ende gegangen. Der Anteil der Besucher aus dem Ausland lag bei rund 70 %.

Möbelbeschlag: Schiebetürsystem ohne Griff

Eine neue Produktlinie "InLine" für flächenbündige Schrankfronten hat Hettich in Köln vorgestellt.

Der Stoff aus dem die Ritter sind

Kaum ein anderer Stoff scheint so exemplarisch für die Epoche des Mittelalters zu stehen wie das Eisen, denn Eisen ist ja der Stoff, aus dem die Ritter sind.

Möbelbeschlag: Scharnier mit einem extra großen Öffnungswinkel

Bei "Clip top Blumotion", der in Köln vorgestellten Scharnierlösung von Blum, sind alle Bestandteile für sanftes und leises Schließen im Scharnier selbst untergebracht.

Möbelbeschlag: Elektronische Möbelschlösser um RFID-Lösungen erweitert

Unter dem Namen "e-solutions" fasst der Möbelschloss-Hersteller Lehmann seine Produktpalette der elektronischen Möbelschlösser zusammen.

Möbelbeschlag: Neuentwickelte Klappenbeschläge für Möbel

Der Siegeszug der Möbelklappe am Oberschrank ist nicht aufzuhalten. Sie eröffnen den kompletten Zugriff auf den Schrankinnenraum, keine störende Drehtür ragt in den Raum. Wie innovative Klappenbeschlag-Technik engineered by Häfele künftig Komfort und Funktionalität im Möbelbau erhöhen wird, zeigte der Nagolder Beschlägespezialist mit seiner neuen Klappenbeschlag-Familie Free bei der interzum in Köln.

Möbeltechnik: Farbige Scharniere

In der Mode knallen die Farben, in Küche und Wohnraum setzen sie zunehmend spannende Akzente.

Möbeltechnik: Prämiertes Möbelschloss

Pünktlich zum zehnjährigen Firmenjubiläum präsentierte Beloxx aus Wuppertal auf der interzum in Köln.

Fenstertechnik: Sonderschraube mit RC2-Prüfung

Fensterhersteller haben jetzt größtmögliche Sicherheit bei der Montage. SFS intec hat seine Distanzbefestigungsschraube FB 7,5 mm im Rahmen einer Systemprüfung beim eph in Dresden erfolgreich nach RC" prüfen lassen.

Sicherheitstechnik: Elektromotorische Schwenkriegel für die Nachrüstung

Der neue elektromotorische Schwenkriegel 842 der Assa Abloy Produktmarke effeff ist eine Zusatzverriegelung, die vor allem zur Nachrüstung geeignet ist.

Grafik des Monats

Baugenehmigungen nach Bundesländern

Aufwärts gerichtete Erwartungen für 2013

Die Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Prof. Thomas Bauer und Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, zeigten sich auf einer gemeinsamen Pressekonferenz hinsichtlich der weiteren konjunkturellen Entwicklung am Bau weiterhin optimistisch.

Ein reifer Markt

Die Strategieberater von OC&C Strategy Consultants aus Düsseldorf rechnen in ihrer aktuellen Hochbauprognose für die kommenden Jahre mit einer stetigen, aber nur verhalten positiven Entwicklung des deutschen Hochbausektors.