schloss+beschlagmarkt 02/2014

Zum Stand der Dinge

Wie in der letzten Ausgabe bereits berichtet, gingen im Frühjahr 2012 die kriminalpolizeilichen Beratungsstellen, der BHE, die Handelsverbände interkey und BSD, der VdS sowie der FV Schloss- und Beschlagindustrie gemeinsam and die Öffentlichkeit und stellten ein neues Auszeichnungsmodell für Schließzylinder vor: das 3-Sterne-Klassifizierungsmodell. Die "schloss- und beschlag-markt"-Redaktion hat dazu auch bei den Herstellern nachgefragt.

Produktion in neuer Dimension

Flexible Kapazitäten, transparente Prozesse und motivierte Mitarbeiter: Die mittelständische Carl Eduard Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik (CES), Hersteller hochwertiger mechanischer und elektronischer Schließsysteme, setzt in der Produktion auf moderne Prozessteuerung durch Shopfloor Management.

Unter einem Firmendach

Die Keso GmbH mit Sitz in Buchholz wurde zum 1. Januar 2014 mit Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH zusammengeführt.

Neuer Auftritt im Jubiliäumsjahr

Mit einem neuen Markenauftritt und dem Jahresmotto "100 Jahre - More drive than ever" will die Siegenia-Gruppe ihre Position als Komplettanbieter für leistungsstarke Lösungen rund um die intelligente Fassade unterstreichen. Der erste öffentliche Auftritt im Jubiläumsjahr erfolgte auf der Polyclose in Gent.

Über 14.000 Besucher in Gent

Die 16. Auflage der Polyclose, der europäischen Fachmesse für Fenster-, Tür-, Sonnenschutz-, Fassaden- und Zugangstechnik, blickt zum Jahresanfang auf einen guten Messeverlauf zurück.

Dr. Matthias Frederichs...

... ist neuer Geschäftsführer beim Bundesverband Baustoffe-Steine und Erden (BBs).

Frank Belflower...

...tritt per 1. März 2014 von seiner Funktion als Executive Vice President Group Business Development und Mitglied der Konzernleitung der Kaba Gruppe, Rümlang/Schweiz, aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Günter Ade...

...Mitgründer, langjähriger Vorstandsvorsitzender und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der VBH-Gruppe, ist am 30. Dezember 2013 im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben.

Struktur weiter optimiert

Interview mit Elke Harreiß, Projektleiterin fensterbau/frontale, NürnbergMesse

Von einer Warenbörse zur führenden Fachmesse

Die fensterbau/frontale hat ihren Ursprung in den Nachkriegsjahren, als Material, Maschinen und Werkzeuge für Glaser und Fensterbauer kaum erschwinglich oder nur schwer verfügbar waren.

Komplett ausgebucht

Im Verbund mit fensterbau/frontale findet zum 17. Mal die Fachmesse Holz-Handwerk statt. Hier treffen sich die Holzfachleute aus Handwerk, Industrie und Handel, um sich über aktuelle Entwicklungen sowie neueste Produkte und Dienstleistungen zu informieren und auszutauschen. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Aussteller aus der Branche.

Auf dem Weg nach China

Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, positioniert sich in China, dem größten Baumarkt der Welt. Am 8. und 9. Juli 2014 findet in Peking erstmals der "BAU Congress China" statt.

Experten-Plattform für Brandschutz

Am 19. und 20. Februar 2014 findet die Feuer-Trutz zum vierten Mal in Nürnberg statt. Die Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz präsentiert dann wieder bauliche, gebäudetechnische und organisatorische Brandschutzlösungen von A bis Z und informiert zu aktuellen Fragen aus der Brandschutz-Praxis.

Katalog für Baubeschläge

Das Handelsunternehmen Ammon Beschläge-Handels GmbH, Nürnberg, hat ihren neuen Baubeschläge-Katalog 2014/2015 auf den Markt gebracht.

29. Februar 1964

Die nächste Jahrestagung des Interkey-Fachverbandes findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2014 in Köln im Dorint-Hotel an der Messe statt. Dabei wird in der Domstadt neben dem Tagungsthema "Zeit" das 50-jährige Jubiläum des Fachverbandes im Mittelpunkt der Tagung stehen.

Rosige Zukunft im Blick

Zum Jahreswechsel 2013/2014 steigt der Konjunkturindex des nordrheinwestfälischen Metallhandwerks erstmals nach einem dreiviertel Jahr wieder an. Verantwortlich für die Steigerung sei laut einer aktuellen Umfrage des Fachverbandes Metall NW jedoch nicht die aktuelle Wirtschaftslage, sondern maßgeblich die wesentlich positiveren Zukunftseinschätzungen der Metaller.

Glastürengeschäft vorantreiben

Die Holzhandels-Gruppe Behrens-Wöhlk, Rotenburg, und die Provitris GmbH, Rietberg, arbeiten im Rahmen einer Kooperation im Bereich der exklusiven Ganzglas-Innentüren seit Ende letzten Jahres noch einer zusammen. Ziel ist es, das Ganzglas-Innentüren-Geschäft der Marke Mame voranzutreiben.

Spezialist für Glas

Die Provitris GmbH ist einer 100%-ige Dorma-Tochtergesellschaft und positioniert sich innerhalb der Gruppe als Spezialist für die Innenraumgestaltung mit Glas.

Elektronik für alte Bausubstanz

Salto Systems hat das australische St. Paul's College mit seinen elektronischen "Geo"-Zylindern ausgestattet.

2.750 Jahre Verbundenheit

Am 17. Januar 2014 fand im Forum Melle die traditionelle Jahresjubilarfeier der Hettich Unternehmensgruppe statt.

Ausgezeichneter Fensterlüfter

"Mutig, als Beschlaghersteller ein neues Geschäftsfeld zu betreten - das ist innovativ". Dieses Lob erhielt Hautau kürzlich mit der Auszeichnung des Landkreises Schaumburg.

Hochwertige Ausbildung prämiert

Das Karriereportal www.absolventa.de hat das Traineeprogramm von Geze prämiert. Das Qualitätszeichen für karrierefördernde und faire Traineeprogramme erhalten Unternehmen, die sich zu hochwertigen Ausbildungen für Nachwuchskräfte bekennen und diese entsprechend gestalten.

Die ganze Systembandbreite

Mit dem "Bravus" hat Abus Pfaffenhain in 2013 ein leistungsstarkes Schließsystem mit Bohrmulden-Wendeschlüssel auf den Markt gebracht. Mit dem neuen mechanischen System sollen auch die Produktwelten von Mechanik und Elektronik weiter zusammenwachsen. Die Redaktion hat mit Sven Stuhlmann, Vertriebsleiter von Abus Pfaffenhain und Abus Seccor, über die Schließsysteme-Strategie und die Features der Produktwelten gesprochen.

Beschlag- und Sicherheitstechnik: Seminarprogramm für 2014 veröffentlicht

Pünktlich zum Jahresanfang veröffentlicht die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas ihr Seminar- und Schulungsprogramm für 2014.

Sicherheitstechnik: Nachrüstbare Alarmsicherung

"Exit-Alarm" ist nach Angaben des Herstellers eine leicht nachrüstbare Alarmsicherung, die den Bedarf an Sicherheit mit dem nötigen Schutz vor unerlaubtem Gebrauch verbindet.

Beschlagtechnik: Verkaufshilfe für den Fachhandel optimiert

Der Türbandhersteller Dr. Hahn, Mönchengladbach, hat seinen Farbkonfigurator weiter entwickelt.

Sicherheitstechnik: Neue Software für den Zutritt

Mit "Sirio" bringt Iseo Deutschland die erste web-gestützte Software auf den Markt, die sowohl On-Line als auch Off-Line und mechtronische Komponenten im Rahmen eines Zutrittskontrollsystems steuern und verwalten kann. 

Weniger Besucher

Die Deubaukom in Essen hat erneut einen starken Besucherrückgang hinnehmen müssen.

Optimismus zum Jahresauftakt

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz Ende Januar in Berlin gaben der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) ihre Einschätzung für das Baujahr 2014 bekannt.

Weitgehend enttäuscht

Welche Perspektiven entwickeln sich für die deutsche Bauwirtschaft aus dem Koalitionsvertrag für den Wohnungsbau und die Verkehrsinfrastruktrur? Welche Konsequenzen hat der neue Ressortzuschnitt? Auch dazu äußerte sich die Bauwirtschaft zum Jahresauftakt in Berlin.