schloss+beschlagmarkt 12/2015

Editorial: Jetzt erst recht

Seit der letzten Ausgabe vom schloss+beschlagmarkt hat sich zum einen in Europa, zum anderen in unserer Branche wieder einiges ereignet. Die Anschläge des IS in Paris haben uns sicher alle erschüttert – nicht nur wegen des menschenverachtenden Antriebs, der dahinter steht, sondern vor allem wegen der Nähe.

Industrie: Eine wichtige Lernkurve

Stefan Ehrlich-Adám verrät, warum immer mit Evva zu rechnen ist und es zuletzt etwas ruhiger war
cfk.- Vor gut einem Jahr setzte die Erfindungs-Versuchs-Verwertungsanstalt, kurz Evva, mit „Airkey“ und „Xesar“ zwei Meilensteine der eigenen Produktgeschichte. Damit startete der österreichische Spezialist für Sicherheitstechnologie seine eigene Elektroniksparte. In Wien gaben nun Geschäftsführer Stefan Ehrlich-Adám sowie Ralf Reiners, Geschäftsführer der Niederlassung Deutschland, und Urban Stenz, Geschäftsführer des schweizerischen Unternehmenszweiges, einen Überblick über die Marktsituation sowie einen Einblick in die Philosophie des 1919 gegründeten Familienunternehmens.

Industrie: Sicherheitstage in Essen

Plug-and-Play-Lösungen keine sicherheitstechnische Alternative
Zusammen mit der Messe Essen richtete der BHE zum 7. Mal die Essener Sicherheitstage aus. Die Veranstaltung hat sich als wichtiger Branchentreff im Security-freien Jahr etabliert und überzeugte mit einem attraktiven Vortragsprogramm und einer umfangreichen Fachausstellung.

Industrie: In stürmischer See Kurs gehalten

Roto-Gruppe leidet unter schwachem Auslandsgeschäft
ts.- „Es ist uns 2015 gelungen, das Roto-Schiff in stürmischer See auf Kurs zu halten.“ Mit diesen Worten beschrieb Roto-Chef Dr. Eckhard Keill die Situation und Entwicklung der Gruppe während des 10. Internationalen Fachpressetages, der Mitte November im ungarischen Lövö stattfand.

Industrie: Ein neuer Marktführer entsteht

Dorma + Kaba hat zum CTO-Dialog eingeladen
cfk.- Der CTO-Dialog hat bei Kaba eine gewisse Tradition. Und so wurde auch nach der Fusion mit Dorma zu Dorma + Kaba an dem „Update zu laufenden Innovations-Aktivitäten“, wie der Konzern die Veranstaltung mit Chief Technology Officer Andreas Häberli beschreibt, festgehalten. Im Mittelpunkt stand die neue Internet basierte Zutrittslösung „Exivo“.

Persönliches: Marc Alber …

…Sohn von Hermann Alber und Brigitte Vöster-Alber, der geschäftsführenden Gesellschafterin von Geze, ist neuer Geschäftsführer Technik im Familienunternehmen.

Persönliches: Anton Börner …

…Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), wird die Branchenvertretung weiter führen. Er wurde einstimmig durch die Mitgliederversammlung wiedergewählt und so für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

Kurz gemeldet: Blum zum 7. Mal für Ausbildung ausgezeichnet

Der österreichische Beschlägehersteller Blum hat jetzt die 7. Zertifizierung als „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ in Folge erhalten.

Kurz gemeldet: Securitas in der deutschen Sicherheitswirtschaft spitze

Laut der jüngsten „Lünendonk-Studie 2015 Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland“ ist und bleibt die Sicherheitswirtschaft in Deutschland ein Wachstumsmarkt – mit steigender Tendenz.

Kurz gemeldet: Südmetall präsentiert einen neuen Internet-Auftritt

Mit einem neuen Internetauftritt will Südmetall Innovation und Funktionalität vereinen.

Handel+Dienstleistungen: Stimmung in Moll

Branche blickt auf sich und über den Tellerrand hinaus
kosi. – Als Wolf Hoppe die „Ständige Konferenz“ in Berlin am 12. November eröffnet hat, konnte er auf so viele Teilnehmer blicken wie selten. 65 Repräsentanten aus der Schloss- und Beschlagindustrie und dem Baubeschlag-Fachhandel nahmen dieses Jahr an der Veranstaltung vom Arbeitskreis Baubeschlag (AKB) und vom Fachverband Schloss und Beschlag (FVSB) teil.

Handel+Dienstleistungen: Mini-Jubiläum für Branchentreff

Heinze: 400 Teilnehmer auf dem „Celler Werktag“
Anfang November versammelten sich 400 der wichtigsten Vertreter der Bauzuliefererindustrie zum Branchentreff „Celler Werktag“ in der niedersächsischen Residenzstadt.

Handel+Dienstleistungen: Nur vielleicht fit für die Zukunft?

4. Frankfurter Runde bot spannende und lehrreiche Vorträge
cfk.- 110 Teilnehmer an der 4. Frankfurter Runde durfte Rickmer Topf, Vorsitzender der das Event organisierenden Baubeschlag Union (B.U.), begrüßen. Neben dem geselligen Teil im historischen Römerkeller ging es insbesondere um neue Perspektiven. Denn, so Topf, „wer auf den Wandel heute nicht reagiert, wird morgen vielleicht nicht mehr existieren.“

Handel+Dienstleistungen: Verschnaufpause beendet?

Gute Prognosen für Bau- und Renovierungsbranche in Belgien
Nach leichten Rückschlägen in den Jahren 2012 und 2013 ist die belgische Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs, von dem auch die Bauindustrie profitieren dürfte. Holger Koch, stellvertretender Geschäftsführer im Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie, blickt für den schloss+beschlagmarkt ins Nachbarland.

Pinnwand: Marketing-Preis für Evva

Bei der jährlichen Verleihung des DMVÖ Columbus Award gab es für die Inhouse-Marketing-Agentur von Evva allen Grund zum Jubeln. Mit der Kampagne „Auf dem Weg zu den Partnern“ konnte die besetzte Jury überzeugt werden.

Pinnwand: Renz bei Pilotprojekt dabei

Mit einem für alle Paketdienstleister kompatiblen Konzept wurde jetzt in einem bundesweiten Pilotprojekt eine Paketkastenanlage von Renz für 93 Wohneinheiten im Scharnhauser Park bei Stuttgart in Betrieb genommen.

Pinnwand: Stille Helden geehrt

Die stillen Helden des Mittelstandes wurden diesen Monat ausgezeichnet. So wurde dem Unternehmen Hoffmann Qualitätswerkzeuge der Hidden Champion-Award des Fernsehsenders „n-tv“ verliehen.

Pinnwand: Interkey Activ Gast bei Winkhaus

Bei Winkhaus ist der Arbeitskreis Interkey Activ zu seinem 22. Treffen zusammengekommen. Bei dem Treffen wurde u.a. das im Mai fertig gestellte Werk am Hessenweg besichtigt.

Pinnwand: Feuerwehr-Übung bei Geze

Mit einem brennenden Lkw wurde kürzlich auf dem neuen Firmengelände von Geze der Ernstfall bei einem Brand geprobt. Nebelmaschinen simulierten aus dem Gebäude dringenden Rauch.

Markt+Technik: Arbeitsschutz wird wichtiger

Das Interesse an allem rund ums Thema nimmt zu
Mit mehr als 65 000 Fachbesuchern konnte die Messe A+A (stand einst für Arbeitsschutz + Arbeitsmedizin) in Düsseldorf Ende Oktober einen neuen Besucherrekord bei ihrer 30. Ausgabe verbuchen. 30 % der Besucher kamen aus dem Ausland zur internationalen Fachmesse für die Themen persönlicher Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Wirtschaft+Bau: Wachstum in Europa prognostiziert

Deloitte-Studie deutet auf überwundene Krise im Bausektor hin
Der zwölfte „European Powers of Construction“-Report von Deloitte zeigt für das Jahr 2014 einen Aufwärtstrend in der europäischen Baubranche.

Baugenehmigungen nach Bundesländern

Unsere Grafik zeigt die Zahlen der Baugenehmigungen für die Errichtung von Wohngebäuden (Ein- und Mehrfamilienhäuser) in den einzelnen Bundesländern (a) für den Zeitraum August 2015. In Prozent (b) die Veränderung gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Wirtschaft+Bau: Fenster- und Türbranche auf Kurs

Für 2016 ist ein leichtes Plus in Sicht
Zusammen mit den vier führenden Branchenverbänden hat das Marktforschungsunternehmen Heinze eine Prognose für die Fenster- und Türbranche bis 2016 erstellt. Demnach steht nächstes Jahr ein moderates Wachstum an.

Wirtschaft+Bau: Überprüfung von Standards

Bauministerkonferenz verständigt sich auf Maßnahmen
Bauen soll in Deutschland künftig schneller und kostengünstiger werden. Darauf haben sich die Bauminister der Länder und des Bundes auf der 127. Bauministerkonferenz (BMK) Ende Oktober in Dresden geeinigt.

Wirtschaft+Bau: Bauwirtschaft erwartet weiteres Plus

Bundesvereinigung ist positiv gestimmt
Ein Umsatzwachstum von 2% erwartet die Bundesvereinigung Bauwirtschaft für die Branche in diesem Jahr. Damit würde der Umsatz um fast 5 Mrd. EUR auf gut 230 Mrd. EUR steigen. Das erklärte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, Mitte November im Vorfeld des 4. Deutschen Bauwirtschaftstages in Berlin.