Ausbildungsstart 2021 bei Hettich. Quelle: Hettich
Die Ausbildungswerkstatt bietet auf 1.600 Quadratmeter viel Platz für die technischen Ausbildungsberufe. Quelle: Hettich

Beschlag- und Sicherheitstechnik

27. August 2021 | Teilen auf:

Ausbildungsstart 2021 bei Hettich

47 neue Auszubildende, davon allein 38 in Ostwestfalen-Lippe, beginnen in diesem Sommer ihre berufliche Laufbahn bei Hettich an den Standorten Kirchlengern, Frankenberg und Balingen. Unter dem Motto „Unsere Zukunft startet jetzt bei Hettich!“ steigen sie in ihre Ausbildung in zahlreichen technischen und kaufmännischen Berufen sowie einem dualen Studiengang ein.

„Ein herzliches Willkommen an unsere neuen Kolleginnen und Kollegen. Wir freuen uns auf den Zuwachs und wünschen Ihnen viel Spaß bei einer spannenden Ausbildung“, so Geschäftsführer Lars Bohlmann bei der Begrüßung der OWL-Starter in Kirchlengern. „Ausbilder und Auszubildende stehen weiterhin vor den Corona-bedingten Herausforderungen, aber die jungen Menschen können sich auf unser bewährtes Ausbildungskonzept verlassen. Wir unterstützen sie, wo immer es Bedarf gibt, um sie bestmöglich zu fördern“, betont Dirk Bartz, Leiter der Ausbildung.

Der erste Arbeitstag in Kirchlengern und Frankenberg hat erneut unter strengen Hygienemaßnahmen stattgefunden. Das Ausbildungsjahr in Balingen startet am 1. September 2021.