Zu sehen ist ein roter Alarmknopf mit grüner Beleuchtung drumherum. Der Alarmknopf ist wie ein Schalter an einer Wand angebracht.
Der BHE-Fachkongress Brandschutz wird am 15. und 16. April 2021 erstmalig als Online-Veranstaltung durchgeführt. Quelle: geralt/Pixabay

Veranstaltungen

22. March 2021 | Teilen auf:

BHE-Fachkongress Brandschutz findet digital statt

Ursprünglich sollte der BHE-Fachkongress Brandschutz in diesem Jahr vor Ort in Fulda stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie geht dies jedoch nicht. Daher wird der Kongress am 15. und 16. April 2021 erstmalig als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Die Teilnehmer dürfen sich laut BHE auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm zu den derzeitigen Entwicklungen am Brandschutz-Markt freuen. Die Vorträge werden per Video-Stream übertragen. Die Zuhörer können Fragen an die Referenten einreichen und sich somit aktiv am Geschehen beteiligen. Den Auftakt der Veranstaltung bildet eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Fernservice in der Brandmeldetechnik - Fluch oder Segen für den Errichter?“. Fünf Branchen-Experten tauschen sich über derzeitige Herausforderungen bei der Instandhaltung und Anlagen-Betreuung „aus der Ferne“ sowie mögliche Lösungen durch digitale Services und Remote-Plattformen aus.

Darüber hinaus haben die Kongress-Besucher die Gelegenheit, an einem Gewinnspiel mit unterschiedlichen Fragen rund um das Thema Brandschutz teilzunehmen und sich auf den Profilseiten unserer Sponsoring-Partner über aktuelle Brandschutzlösungen zu informieren. Nähere Informationen zum digitalen Fachkongress finden Interessenten auf der BHE-Homepage unter www.bhe.de/kongress-brandschutz .