BMH-Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Kohl (l.) und Vertriebsleiter Christian Ramirez.
BMH-Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Kohl (l.) und Vertriebsleiter Christian Ramirez. (Quelle: BMH)

Köpfe & Personalien

30. August 2022 | Teilen auf:

Christian Ramirez ist BMH-Vertriebsleiter

Christian Ramirez ist seit September 2021 bei Beyer & Müller (BMH) Leiter des Vertriebs und hat die Nachfolge von Alexander Beule angetreten. Nach seiner mehrjährigen Tätigkeit für Heinrich Strenger, einem Tochterunternehmen von Emka-Beschlagteile, ist der 39-Jährige mit der Branche und dem Markt bestens vertraut.

Mit seinem Engagement für seinen neuen Arbeitgeber BMH in Velbert möchte er den bewährten Qualitätsanspruch „Made in Germany“ konsequent fortsetzen und darüber hinaus durch die verstärkte Ausrichtung auf neue Produkte und Märkte die Grundlage für ein solides Wachstum schaffen. Sein Ziel ist, mit einem offenen Ohr für Kunden und einem wachen Blick auf Marktentwicklungen seinem Unternehmen neue Impulse zu geben und diese in enger Zusammenarbeit mit dem Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Kohl und der Fertigung umzusetzen.

Ein erster Schritt ist nach Unternehmensangaben bereits getan: Ganz im Trend moderner Türbeschläge in schwarzem Design entwickelte BMH dazu passend das Einsteckschloss „Black Series“ mit einer schwarzen Oberfläche aller sichtbaren Teile des Schlosses. Dies ermöglicht nun eine Gestaltung „aus einem Guss“. Weitere Projekte sollen in Planung sein.

zuletzt editiert am 13.09.2022