Die IoT-Plattform Conrad Connect wird am 16. Dezember dieses Jahres eingestellt. (Quelle: Screenshot)
Die IoT-Plattform Conrad Connect wird am 16. Dezember dieses Jahres eingestellt. (Quelle: Screenshot)

Smarte Gebäude

12. November 2021 | Teilen auf:

Conrad Connect wird eingestellt

Die IoT-Plattform Conrad Connect wird am 16. Dezember dieses Jahres eingestellt. Das steht zum einen mittlerweile auf der Website der Plattform, etwas früher jedoch hat bereits der Online-Dienst „Computer Base“ berichtet und sich dabei auf eine Benachrichtigung berufen, die an die Nutzer des Dienstes versendet wurde. Darin wird als Begründung angegeben, dass man sich im Rahmen des aktuellen Umstrukturierungsprozesses stärker auf den Business-Bereich konzentrieren wolle. Ursprünglich war Conrad Connect mit dem Ansatz gestartet, verschiedene Smart-Home-Systeme über eine zentrale Plattform miteinander zu verbinden und hat sich damit insbesondere an Endkunden gerichtet.

Den Nutzern bleibt noch ein Monat Zeit, alle erstellten Automatisierungsprojekte zu exportieren und nach Möglichkeit auf eine andere Plattform zu übertragen.

zuletzt editiert am 16.11.2021