Quelle: Assa Abloy

Digitaler Messeplatz

Teilen auf:

Assa Abloy

Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH ist weltweit der kompetente Partner für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter den traditionsreichen Marken Ikon, Effeff, Keso und Assa qualitativ hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH gehört als Teil der schwedischen Assa Abloy-Gruppe zum weltgrößten Konzern auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik.

Quelle: Assa Abloy

Mit Lösungen aus den Bereichen „ePED“-Rettungswegtechnik (Foto) und Panikschlösser für den Objektbereich will Assa Abloy Verarbeiter, Planer, Architekten und Nutzer gleichermaßen überzeugen.

Für ihre aktuelle Rettungswegtechnik „ePED“ (electrically controlled Panic Exit Device) hat die schwedische Unternehmensgruppe ein Display-Türterminal in einem nach eigenen Angaben wegweisenden Design entwickelt. Das neue Display-Türterminal überzeuge mit seiner edlen Anmutung und übernehme sämtliche Funktionen, die ein herkömmliches Fluchttürsteuerungsterminal biete, über eine Touch-Funktion. Alle relevanten Informationen wie Türstatus, technische Details oder Wartungsinformationen sollen über das Display abgerufen oder konfiguriert werden können. Die situativen Anzeigen erleichtere die Bedienung und unterstütze im Gefahrenfall eine schnelle Handhabung. Der wichtigste Vorteil der Anlage sei die Kopplung zweier bisher unabhängiger Systeme: die Sicherheitsfunktion der Verriegelung eines Notausgangs und die Steuerung der Türtechnik. Mit „ePED“ werde sowohl bei der Betätigung des Notschalters als auch im Störungsfall die Tür sicher freigegeben. Ein weiteres Highlight sollen die neuen Sicherheitsschlösser, die speziell für die Anforderungen zweiflügeliger Vollpaniktüren entwickelt wurden, sein.

Das Produkt wurde von einer hochkarätigen, unabhängigen Jury mit der Trophäe „Produkt des Jahres 2020“ in der Kategorie „Sicherheitstechnik + Zutrittstechnologie“ der Fachzeitschrift Schloss + Beschlagmarkt ausgezeichnet.